ekbül

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von ekbül

[empty]

Ich stelle mich vor Sie, und nach den einleitenden Worten "Ich zeige Ihnen jetzt mal, was man nicht darf" gebe ich Ihnen eine Ohrfeige. Was würden Sie davon halten? mehr

Do, 04/14/2016 - 17:57
[empty]

Der Feind meines Feindes Klar ist doch, wenn du etwas gegen Arschloch A (z.B. Islamist) sagst, dann freut sich Arschloch B (z.B. Nazi) - und anders herum. Wegen dieses Applauses von der falschen Seite mehr

Do, 04/14/2016 - 17:19
[empty]

Ja, eine bewusste Entscheidung, wie Dschungel-Camp gucken, zu Pegida gehen, der Beispiele bewusster Entscheidungen sind viele. Muss man das akzeptieren? Klar! Gut finden, auf keinen Fall! mehr

So, 04/03/2016 - 17:15
[empty]

Eben - SEINEN Rechtsstaat. mehr

Di, 03/29/2016 - 15:36
[...]

Entfernt. Bitte bleiben Sie in Ihren Kommentaren sachlich. Die Redaktion/ur mehr

Do, 03/24/2016 - 09:52
[empty]

Wie alt sind Sie, Frau Lopau? "Sympathy For The Devil" erkennt man nach dem 4. Bongo-Schlag - Dugudugtak ;) mehr

Mo, 03/21/2016 - 10:25
[empty]

Als echter Wut-MF müssen Sie den Begriff "Zwangsgebühren" verwenden. Das macht es den Gesinnungsgenossen leichter, Sie zu identifizieren. mehr

Mo, 03/21/2016 - 10:03
[empty]

Die vielleicht zehn Millionen AfD-Sympatisanten machen mir genau so wenig Angst wie die 2 Millionen Muslime. Wirklich Sorgen machen mir die 70 Milllionen kleinmütiger Feiglinge, die nicht bereit zu kä mehr

Fr, 03/18/2016 - 14:38
Seite 1 / 53