einervonvieren

10 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von einervonvieren

[empty]

Der Umgang mit Griechenland war kontraproduktiv. Der Umgang mit der Finanzkrise insgesamt war nicht zielführend. Man muss sich dabei vor Augen führen, dass ND und PASOK die Griechen in den Abgrund ge mehr

Mo, 06/27/2016 - 14:40
[empty]

Energie durch Atomkraftwerke gleich keine kriegstaugliche Verteidigung. Da brauchen die Russen noch nicht mal Atomwaffen. Wenn es richtig losgeht, brauchen wir uns keine Gedanken machen. mehr

So, 06/26/2016 - 21:06
[empty]

Wenn es dem Menschen schlecht geht, sucht er Wege seine Situation zu verbessern. Um den "Status Quo" zu halten, es muss "die Elite" dafür sorgen, dass es dem Menschen nicht schlecht geht. So einfach, mehr

So, 06/26/2016 - 12:31
[empty]

Man kann Frau Grossmann nur raten, anonyme Beleidiger nicht zu ernst zu nehmen. Das Internet ist doch auch ein Tummelplatz für lebensunfähige Misantrophen, die im Schutz der Anonymität mal richtig Da mehr

Sa, 06/25/2016 - 19:01
[empty]

Bei der Dichte an Atomkraftwerke in Europa ist eine Verteidigung nicht möglich. Wer von Wehrhaftigkeit spricht, aber die offensichtlichen Verwundbarkeiten übersieht, ist nicht ernst zu nehmen. Bei ei mehr

Sa, 06/18/2016 - 09:59
[empty]

Ähm.... Warum? Aufs Jahr gerechnet ist Steuerklasse 3/5 wie 4/4 wie 1/1 (vereinfacht) Nur wird das Einkommen addiert und dann durch zwei subtrahiert. Also hat man nur bei Einkommensungleichheit was da mehr

Do, 06/16/2016 - 12:08
[empty]

Tatsache ist, dass Deutschland die alten Probleme ausgesessen hat, statt sie zu lösen. Jetzt glaubt niemand mehr an eine vernünftige Lösung. Dazu eine (sog.) neoliberale Philosophie die andere Mensche mehr

Mi, 06/15/2016 - 20:54
[empty]

Herr De Maiziere macht es sich zu einfach. So lange der vernünftig integrierte Asylsuchende abgeschoben, der kriminelle aber hier bleibt, wird das Unverständnis und der Widerstand bleiben. Im Auslände mehr

So, 06/12/2016 - 11:00
Seite 1 / 89