ein waldgänger

Kommentare von ein waldgänger

[empty]

Wenn Sie mir so kommen, dann kontere ich mit der Frage, wie es mit der Präsenz von Flüchtlingen/Migranten in den grün-gentrifizierten Milieus aussieht. Über Sollbruchstellen, Beispiel Schwule, war auc mehr

So, 08/20/2017 - 11:36
[empty]

sollte stehen unter #16 mehr

So, 08/20/2017 - 11:07
[empty]

Ich widerspreche Ihnen mehrfach. Was Sie mit Jammeln anführen - wo ist das genuin "rechts"? Daß sich Menschen vorzugsweise in Gruppen mit kulturellen Gemeinsamkeiten zusammenfinden, ist quasi ein anth mehr

So, 08/20/2017 - 11:05
[empty]

Ich hab Schwierigkeiten, den Schlusssatz der Besprechung in einen Kontext zum Vorangegangenen zu setzen. Die Sache könnte insgesamt interessnt werden. Die Besprochenen, in Gestalt des Kleinverlages au mehr

So, 08/20/2017 - 10:28
[empty]

Das mit der blutenden Henne haben Sie gesagt. Erde unter den Fingernägeln klingt nicht schlecht. An die Tierärztin mit dem Hippi-Armband weigere ich mich zu glauben. mehr

So, 08/20/2017 - 00:30
[empty]

Würden Sie der geschätzten Forengemeinschaft auch eine Wertung mitteilen, die auf Ihre Tatsachenfeststellung folgen könnte? mehr

Sa, 08/19/2017 - 11:15
[empty]

" .....seinen katholischen Glauben verbreiten und Menschen versklaven......" Sie haben ein gutes Stichwort gegeben. Die Geschichte ist, wie immer, durch Gemengelagen gekennzeichnet. Mit dem Vorwurf d mehr

Sa, 08/19/2017 - 11:02
[empty]

Ich plädiere dafür, auf die nordafrikanischen Exklaven Spaniens den gleichen Blick zu richten, wie das Ariel Scharon mit Gaza vorexerzierte.: Nicht verteidigbar. Die Lage ist sogar günstiger als dort: mehr

Sa, 08/19/2017 - 09:50
Seite 1 / 72