Mein Profilbild

Eike Kühl

Pauschalist und Blogger von ZEIT ONLINE
Name:
Eike Kühl
Wohnort:
Berlin

Meine Interessen

Hobbies:
Musik und Fußball

Mein Kurzporträt

Über mich:

Magister-Studium der Literaturwissenschaft und kognitiven Linguistik in Frankfurt am Main und Sheffield. Anschließend Journalismus-Studium an der FJS Berlin. Von Juli 2010 bis Oktober 2012 bei ZEIT ONLINE, zunächst als Hospitant und später als Producer, mittlerweile Blogger und Pauschalist. Seit November 2012 außerdem als freier Journalist mit den Schwerpunkten Netzkultur, Games, Technik und bisweilen auch Sport unterwegs.

Neue Artikel

Biometrie

Smartphone, öffne dich

Nach dem iPhone wurde nun auch der Fingerabdruck-Sensor des Samsung Galaxy S5 überlistet. Dennoch möchten Dienste wie PayPal biometrische Daten künftig stärker einbinden. 
17.04.2014 - 07:17
City Guide Mailand

Mailand im Netz

Wo gibt es den besten Aperitif und welche Blogs kennen die geheimen Treffpunkte Mailands? Wir haben einige der besten Websites und Apps für ihre Reise recherchiert. 
17.04.2014 - 01:46
Gesichtserkennung

FBI sammelt Millionen Fotos von Unverdächtigen

Neue Dokumente zeigen, wie massiv das FBI seine Biometrie-Datenbank ausbaut. Nicht nur Kriminelle, auch Unverdächtige landen darin – und wohl auch deutsche Touristen. 
15.04.2014 - 03:35

Kommentare von Eike Kühl

Stimmt...

...ist verbessert. Danke für den Hinweis. [weiter…]

01.04.2014 - 20:41
Hoccer im Test

Da haben Sie aber offensichtlich nicht den Vergleichstest hier auf ZEIT ONLINE gelesen. WIr hatten auch Hoccer getestet. :) [weiter…]

25.03.2014 - 21:42
Belege?

Lieber Thomas Sattler, haben Sie denn Belege für ihr Argument? Mir fallen jedenfalls neben dem im Text erwähnten Threes auch spontan Plants vs. Zombies 2, Ridiculous Fishing, Candy Crush Saga und C [weiter…]

18.03.2014 - 22:13
Re....

Liebe/r Rokin, die Stelle war etwas unverständlich formuliert und wurde angepasst. Danke + Gruß. [weiter…]

18.03.2014 - 16:20
Bedauernswert?

Lieber Trau_schau_wem, Es handelt sich bei dieser Aussage um eine Feststellung. Das soll weder geistreich noch stolz wirken. Ich dachte, wenn ich schon eine Mathe-App teste, sollte ich wenigstens m [weiter…]

11.03.2014 - 22:46
Augsburg

Liebe/r downpressor, 30 Millionen? In der Saison 2011/12 hatte Augsburg einen Spieleretat von 15 Millionen, nach Informationen aus dem Sommer liegt er in dieser Spielzeit bei ca. 17-18 Millionen. [weiter…]

24.02.2014 - 12:10
Nicht aktuell

Liebe/r tjabumm, Petersburg-Aktuell habe ich natürlich auch gesehen, aber ein "Stadtmagazin", das im vergangenen Jahr gerade mal ein knappes Dutzend Beiträge verfasst hat, hat m.E. keinen besonder [weiter…]

28.01.2014 - 16:51
Re: Spion im Wohnzimmer

Zum Zeitpunkt des Textes war es gar nicht sicher, ob die Kinect überhaupt immer angeschaltet sein muss, oder ob sie nicht doch wie beim Vorgänger einfach als Add-On funktioniert. Das sie offenbar imme [weiter…]

22.05.2013 - 11:07
Seite 1 von 8