Das Profilbild von eichelhäher

eichelhäher

18 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
82343 Pöcking
Jahrgang:
1947

Artikel von eichelhäher im früheren Leserartikelblog

Müßiggang ist aller Laster Anfang - was ist am Ende das BGE?

Eine Analyse unseres Wirtschaftssystems, das nicht fähig ist, allen eine auskömmlich bezahlte Arbeit zu geben, führt immer wieder zu einem Bedingungslosen Grundeinkommens (BGE) als eine vorgeschlagene mehr
Fr, 02/19/2010 - 14:29

Auswüchse des Sozialstaats - eine längst fällige Bundestagsdebatte

Nach den lautstarken Äußerungen des Außenministers Westerwelle zu den innerpolitischen Fehlentwicklungen im Sozialstaat, die eine in Summe mindestens ebenso laute Erwiderung hervorgerufen haben, forde mehr
Mo, 02/15/2010 - 14:47

Gute Geschäfte

"Wenn dir jemand ein gutes Geschäft anbietet, so frage dich zuerst, warum er denn dieses Geschäft nicht selbst machen will". Dies hat mir mein längst verstorbener Vater gesagt und ich habe es befolgt. mehr
Do, 02/04/2010 - 09:37
Seite 1 / 3

Kommentare von eichelhäher

Griechenland aus der Nato werfen?

"Wir sollten Griechenland ASAP aus EU/Nato werfen." Würde das den Frieden sicherer machen? Zudem wäre dann ein Konflikt zwischen Türkei und Griechenland u.U. ein Nato-Einsatzfall. mehr

Sa, 01/31/2015 - 01:16
Sie verwechseln ...

... hier wohl Energiequelle und den Energieträger. Die Energie in Erdöl, Erdgas, Kohl stammt sämtlich aus Sonnenenergie und: Diese Ressourcen sind endlich. Energieerzeugung (z.B. aus Sonnenenergie) un mehr

Fr, 01/30/2015 - 18:51
Für Wachstum tun wir alles ...

"...die Warnung, dass TTIP nicht nur dazu führen könnte, dass deutsche Standards gesenkt werden – sondern dass sie nicht mehr verbessert werden können." Allein das sollte man sich auf der Zunge zergeh mehr

Fr, 01/30/2015 - 18:33
Zweifel sind erlaubt

"Demokratie scheint nur dann der Fall zu sein, wenn es [ihnen] in den Kram passt." Vielleicht eine sehr vereinfachte Sicht. Wenn man gewählt wird, weil man verspricht - den EURO zu behalten - die entl mehr

Fr, 01/30/2015 - 17:35
Wohin mit den Milliarden ...

"währenddessen fließen Milliarden nach Kiew..." Wie viele Milliarden sind bisher bereits nach Athen geflossen und wie lange wird das wohl noch weiter gehen? mehr

Fr, 01/30/2015 - 12:17
Der Abhängigkeit entkommen

Das Bild eines Abhängigen, diesmal vom Stoff namens Geld, ist wohl eine teils treffende Beschreibung der Lage, mit den "Dealern" einerseits und dem Abhängigen auf der anderen Seite. Um der Abhängigkei mehr

Do, 01/29/2015 - 12:43
Sind 18 Mrd. Quartalsergebnis gut oder schlecht?

Oder was soll mit einem Unternehmen geschehen, das derart hohen Gewinn macht: - auf die Kunden einwirken, dass sie die billigeren Produkte der Konkurrenz kaufen (die sämtlich unter fairen und ökologis mehr

Mi, 01/28/2015 - 12:52
Warum ...

...gilt ihre Aussage der überteuerten Produkte nicht uneingeschränkt: "Wer Apple-Produkte kauft und diese nicht zufällig für professionelle (!) Video- oder Bildbearbeitung benötigt,..." mehr

Mi, 01/28/2015 - 11:56
Seite 1 / 93