Egon Dirks

Artikel von Egon Dirks im früheren Leserartikelblog

Und zum Schluss bei ZO...

"Energiekonzerne müssen in neue Netze und Technologien investieren – und den Verbrauchern bleibt nichts anderes übrig, als sich mit teurer werdendem Strom abzufinden. Das ist wichtig: Bleibt der Pr [weiter…]
18.04.2011 - 20:03

Der Anfang vom EE-Ende...

Japan hat einen neuen Schubser den EE-Anekdotenteibern versetzt! Sie waren schon ganz untertaucht gewesen, haben aber jetzt wieder frische Frühlingsluft geschnappt. Doch baut niemand mehr riesige  [weiter…]
27.03.2011 - 22:04

Vernetztes Denken...

Habe geschrieben, dass EBEN mit dem Ausbau von den Elektrostromnetzen, mit Zentral-Dezentral, Smart Grids und-und werden unsere naturwissenschaftlich ausgebildete EE-Doktoren-Professoren der ganz [weiter…]
04.03.2011 - 21:16
Seite 1 von 26

Kommentare von Egon Dirks

Werter Yagharek,...

… Danke sehr, aber für mich ist das zu kompliziert! „Damit hat der Eimer in einer Höhe von 1 m 98.1 J Energie.“ Das Problem solch Meldungen ist: Einer nimmt 1 m Höhe, der zweiter rechnet mit 10 m un [weiter…]

22.07.2014 - 15:28
Das ist doch wunderschön,...

…die „Energiewende“ treibt die „Biologiewende“ an! Eine Kleinigkeit aber wird von den Medien-„Energiewende“-Antreibern IMMER WIEDER vergessen, uns dummen Lesern mitzuteilen, WIE VIEL EIMER Windstrom [weiter…]

22.07.2014 - 10:38
Die Windstrom-Effizienz...

„…, denn die Gesetze der Physik und Elektrotechnik sind nicht verhandelbar.“ Das war mal so, jetzt sind es neue Zeiten und neue Technologien, man schaufelt Methan ins Gasnetz rein! Die Gesetze ob [weiter…]

14.07.2014 - 18:10
Na, jetzt halte dich fest, Europa...

„Bitte jetzt nicht mit den zusätzlichen Kosten von Speichern argumentieren. Vorerst gibt es billigere Möglichkeiten zum Ausgleich der fluktuierenden Stromerzeugung durch die EE-Anlagen.“ Und Sie, [weiter…]

14.07.2014 - 16:01
Werter wd (18),...

…Danke sehr für den Kommentar, aber Ihre Frage passt nicht zu Gabriels Aussagen, weil: “Für die meisten anderen Länder in Europa sind wir sowieso Bekloppte.” –Ja, richtig! ABER warum?! Merken wir, [weiter…]

11.07.2014 - 21:00
"Almunias "heimliche Bombe",...

…so heißt der Artikel /SPIEGEL, 15.12.13./, bitte anschauen, also, erst verplappert man sich gehirnlos und dann bleibt ja nichts anderes, als diese schamlose Lügereien von Industrie, Rabatten, Impor [weiter…]

10.07.2014 - 20:04
Über alles - irgendwas...

Ich bin schon lange Zeit hier bei ZO, lese meist den Artikel und manch Kommentare und das ist schon die Regel – zwei-drei K. sind zum Thema, weiter: Über alles – irgendwas! Sage ehrlich, da waren au [weiter…]

02.07.2014 - 22:08
Die Lügereien werden immer absurder,...

…besonders wenn man die Quellen vergleicht, im M.Merkur, z.B., ist die Rede wenigstens vom Ökostrom, nicht wie hier dummerweise vom WINDSTROM! Um Windstrom zu exportieren oder importieren muss man s [weiter…]

02.07.2014 - 19:51
Seite 1 von 109