Egon Dirks

Artikel von Egon Dirks im früheren Leserartikelblog

Und zum Schluss bei ZO...

"Energiekonzerne müssen in neue Netze und Technologien investieren – und den Verbrauchern bleibt nichts anderes übrig, als sich mit teurer werdendem Strom abzufinden. Das ist wichtig: Bleibt der Prei more
Mo, 04/18/2011 - 20:03

Der Anfang vom EE-Ende...

Japan hat einen neuen Schubser den EE-Anekdotenteibern versetzt! Sie waren schon ganz untertaucht gewesen, haben aber jetzt wieder frische Frühlingsluft geschnappt. Doch baut niemand mehr riesige offs more
So, 03/27/2011 - 22:04

Vernetztes Denken...

Habe geschrieben, dass EBEN mit dem Ausbau von den Elektrostromnetzen, mit Zentral-Dezentral, Smart Grids und-und werden unsere naturwissenschaftlich ausgebildete EE-Doktoren-Professoren der ganzen We more
Fr, 03/04/2011 - 20:16
Seite 1 / 26

Kommentare von Egon Dirks

War kurz weg, bin eine Antwort schuldig,...

„Das muss mir mal jemand erklären, was da nicht bezahlbar sein soll, wenn ich die "kostenlosen" Grundbedingung Wind und Wärme (Sonne, Erde) dazu benutze, Energie zu gewinnen?“. (RS-Optimist, 57). …b mehr

So, 09/07/2014 - 19:40
@ Antiautor...

„In die Gaskavernen. Ist auf Dauer sowieso die einzige Lösung.“ Sie haben doch mit Elektro was zu tun gehabt! Nehmen wir an, Sie verbrauchen statt 600 TWh noch 300 TWh für alle möglichen Formen der mehr

So, 09/07/2014 - 14:56
@ aaaron (28)...

„Zusatzfrage: Mit der 25-fachen Zahl an Windrädern könnten wir Deutschland momentan zu 100 % mit Ökostrom versorgen. Was würde das kosten?“ Sowas (25-fachen…) können NUR halbgebackene „EE-Theoretiker“ mehr

So, 09/07/2014 - 10:22
Da ist doch was passiert...

„Wie verblödet muss eine Gesellschaft sein, die nicht mehr merkt,…“- Danke W_Stock für diesen Kommentar, aber warum gehen Sie nicht weiter, Sie wissen ja genau, dass ohne RWE, Eon und-und geht’s nich mehr

Sa, 09/06/2014 - 21:43
"Bewaffnung ist nicht das Problem" (94),...

…das Problem sind - „Die stärksten sind die heiligen Brüderbande“. (93)! Ich halte mich fern von diesem Rätseln auf dem Kaffeesatz, ich kenne gut beide Völker – die Russen und Ukrainer, in den ersten mehr

Fr, 09/05/2014 - 22:07
Über alles - irgendwas,...

…schauen Sie, bitte, wie klug ich bin! – so habe ich den Autor verstanden. Ich verstehe aber alle Putin-Versteher nicht, wem und was wollen sie beweisen?! Eben ihnen sollte es doch, wie keinem andere mehr

Di, 09/02/2014 - 21:11
"Die EU hätte kein Entweder-oder formulieren dürfen"...

G. Schröder hat Recht gehabt! Und da vermischt man JETZT absichtlich zwei Dinge, das rus. u. ukr. Völker mit Putin und seiner Raub-Banda und Räubern, wie Janukowitsch, Timoschenko, Poroschenko usw. W mehr

Mo, 09/01/2014 - 19:51
"Versorgungsproblem der Krim" (22)...

…“…ganz einfach durch Rückgabe der Krim…“, aber 80% der Bewohner der Krim, die verschenkt worden war, sind Russen und warum sollten diese Russen der Ukraine angehören, nur weil irgendwann eine Alkoho mehr

Mo, 09/01/2014 - 11:09
Seite 1 / 112