efeld

3 Redaktionsempfehlungen
Name:
efeld

Kommentare von efeld

Das Parlament auszuspionieren - etwas besonderes?

Ich bitte die geschätzte Leserschaft von Zeit online um Kommentare ob ich mit meiner Ansicht denn allein dastehe?: Mir erscheint das Ausspionieren des Parlaments als eine neue Dimension. Das alle Bür [weiter…]

08.07.2014 - 14:40
6? 24!

"Mehr als sechs Monate müssten Antragsteller inzwischen auf Antwort der DFG warten und damit einen ganzen Monat länger als noch 2009." Ach ist das schön wenn man schon nach 6-7 Monaten eine Antwort [weiter…]

30.05.2014 - 13:29
inhuman und unchristlich!

Deutschland basiert auf christlicher Vergangenheit. Die Schulen in Baden Württemberg sind Beispielsweise laut Landesverfassung Artikel 12 angewiesen: „Die Jugend ist in der Ehrfurcht vor Gott, im Gei [weiter…]

27.11.2013 - 16:57
[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf unangemessene Anspielungen. Danke, die Redaktion/sam [weiter…]

07.11.2013 - 13:02
Hoch gefährlich!

Was das Prozesslose töten für einen Rechtsstaat bedeutet braucht man m.e. nicht diskutieren. Was wirklich gruselig ist ist der Einsatz von Killerdrohnen an sich. Niemand hat bisher in irgendeiner Weis [weiter…]

05.02.2013 - 18:57
Berlin > 3 * Sachsen

Solidarität ist ein hohes Gut, und m.e. ist es nur normal das sich die einzelnen Länder eines Staates gegenseitig helfen. Wenn ich jedoch sehe das eine boomende Stadt wie Berlin mehr als das dreifachb [weiter…]

04.02.2013 - 17:54
japp ok, aber

Natürlich haben Sie hier recht, alles was nicht primär T1 gewichtet ist stellt Flüssigkeiten eher hell bzw. hyperintens dar. Dennoch ist der Begriff Flüssigkeitssensitiv ja gerade deshalb in Gebrauch [weiter…]

20.12.2011 - 10:04
Rotation

Das tut er wohl in der Tat, da ich sicher bin das er ebenfalls um exactheit bemüht war. Einen Dynamo an Ihn anzuschließen dürfte bei all der Ungenauigkeit in der Welt einen beträchtlichen Beitrag zum [weiter…]

20.12.2011 - 09:59
Seite 1 von 3