eduard m.

Kommentare von eduard m.

auf wienerisch: einfach blad ...

vor 30 jahren waren unter 10% der kinder fett (adipös) 30 jahre später sind 30% der kinder fettleibig. . da bleiben keine fragen offen. es ist alles gesagt. . [weiter…]

21.07.2014 - 15:29
man merkt gleich ...

die bereicherung der europäischen kultur, durch einen beiTRITT. . [weiter…]

15.05.2014 - 12:48
karl der große - genau!

das hat auch nicht geklappt. auch nicht mit dem gemeinsamen geld. . aber wie kann es dann sein, dass man die interessen und wünsche der russischen bevölkerungsteile einfach vom tisch wischt? . un [weiter…]

14.05.2014 - 17:32
tendenziöser artikel.

ich frage mich schön langsam, ob die zeit noch ein unabhängiges medium ist? . es geht dem westen doch nicht im ernst um demokratische werte. denn dann frage ich mich, wie es sein kann, das in der [weiter…]

13.05.2014 - 10:41
grandios.

vor allem für presseartikel. ich kann es nur empfehlen. [weiter…]

11.05.2014 - 15:28
[...]

Entfernt, da unsachlich. Die Redaktion/sg [weiter…]

09.05.2014 - 09:39
eine EU der konzerne und finanzindistrie.

es wird immer offensichtlicher, das diese eu nur den interessen der finanzindustrie und der konzernen dient. alleine die tatsache, dass anleiheverkäufe besser werden dient einzieg und anlein der fina [weiter…]

07.05.2014 - 22:35
Seite 1 von 5