Das Profilbild von edition.al

edition.al

1 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Heidelberg

Meine Interessen

Bücher:
Philosophie, Menschenrechte, Umweltschutz, Tierschutz, Ernährung
Film/TV:
Dokus, Historisches, Wildtiere, anspruchsvolle Kommödien
Musik:
Cross-Over, Balladen, Gospel, Div. Klassik
Kunst:
verschiedenes
Hobbies:
Singen und Musik, Bewegung in der Natur, Radfahren, Gespräche mit Freunden, Tierschutz, Wildtierschutz

Kommentare von edition.al

[empty]

Wenn Sie differenzieren, dann ist das nicht allgemein so. Vorher ein quasi Kriegsszenario zeichnen, Politiker runtermachen und sich selbst als "absoluten Macher" (z.B. vorher als größten Joberzeuger, mehr

So, 01/22/2017 - 20:31
[empty]

Hallo! es geht nicht um das Ergebnis. Es geht um die genannten Inhalte (seine Ziele) und das Verhalten des DT: mehr

So, 01/22/2017 - 20:14
[empty]

Weil er nun eine Führungsrolle hat (die singulär ist) und verantwortung übernommen hat. Allerdings bin ich immer für friedliche Demonstrationen! mehr

So, 01/22/2017 - 20:12
[empty]

Nein, das habe ich so nicht geschrieben. Im Vorfeld sexistisch, in der Rede diskriminierend. Deshalb aber ist das Thema Sexismus nicht vergessen. Das war mein Tenor. mehr

So, 01/22/2017 - 20:10
[empty]

Niemand muss. Aber danke, dass Sie mich daran erinnern. mehr

So, 01/22/2017 - 20:06
[empty]

Und genau das kann ja jeder Mensch selber entscheiden. Nicht nur 'kann', muss. So oder so. Auch ich hatte eine Situation, als ich meine erste Entscheidung traf. mehr

So, 01/22/2017 - 20:02
[empty]

Jede/r glaubt so, wie er/sie kann, will. Ich halte nichts davon, Glaubenspraktiken oder sich zu Jesus bekennende Personen zu vergleichen. Glauben und Gottes-, Jesusbeziehung sind individuell, von Er mehr

So, 01/22/2017 - 19:57
[empty]

Es geht nicht um imaginiäre Persönlichkeiten. Und auch nicht um den Dialog mit sich selbst. Sie stellen sich das so vor und wissen es nicht besser - oder kennen es nicht anders. Davon gehe ich nach I mehr

So, 01/22/2017 - 19:54
Seite 1 / 92