Eder54

Kommentare von Eder54

[empty]

Der Satz war durchaus kritisch gemeint; aber das mit der demokratischen Wahl ist so ein Problem, Hitler wurde auch (mehr oder weniger) demokratisch gewählt.Der Historiker Fest sagte (frei interpretier mehr

Do, 11/02/2017 - 12:08
[empty]

Die nächste Diskussion wird sein, ob ein Attentat auf ihn gerechtfertigt ist. mehr

Do, 11/02/2017 - 10:27
[empty]

"es wird sich nicht auseinandergesetzt" gibt es grammatikalisch nicht (die Verhunzung der Sprache - auch ein Problem der Journalisten) mehr

Mi, 11/01/2017 - 18:06
[empty]

Da wird ja auch wieder in einer sich intelligent gebenden seltsamen Argumentation das Faktum weg- oder kleingeredet, dass viele Journalisten das Grunddiktum ihre Berufes nicht mehr kennen, sich nämlic mehr

Mi, 11/01/2017 - 17:58
[empty]

Ein Poet, - sehr lieb! Und worin besteht jetzt die "Vernunft"? mehr

Fr, 10/27/2017 - 20:12
[empty]

Der Herr P. dagegen ist der Inbegriff der Vernunft, was? Hören Sie sich doch einmal die Kommentare weltanschaulich sehr unterschiedlicher Journalisten an, dann werden Sie merken, dass sich sehr viele mehr

Fr, 10/27/2017 - 19:28
[empty]

Das ist ein recht gutes Beispiel für die unfassbaren Verunsicherungen und Verwerfungen in dieser Gesellschaft, in denen wir uns rettungslos verlieren werden. Sicherlich wird aber bald die Erlösung, al mehr

Do, 10/26/2017 - 13:42
[empty]

Was nimmst du denn ernst, deine Smartphone -Spiele (Bumm bumm)? mehr

Mi, 10/25/2017 - 23:48
Seite 1 / 7