Das Profilbild von Eborense

Eborense

Name:
Thomas Pfirrmann
Wohnort:
7090 Alcaçovas
Jahrgang:
1957

Kommentare von Eborense

[empty]

Aber die Kirche bestimmt nicht mehr unseren Alltag wie in den 60iger. Die Pfarrer hatten damals einen Einfluss auf die Gesellschaft und bestimmten Vielerorts die regionale Politik . Eine absolute Tren mehr

Do, 10/19/2017 - 08:22
[empty]

Vor 25 bis 30 Jahren war es die Endphase des Zerfalls . Viele Gebaeude standen kurz vor dem Zusammenbruch und die marode Bausupstanz wirkte im grossen Brand von Lissabon 1988 wie ein Brandbeschleunige mehr

Mi, 10/18/2017 - 18:36
[empty]

Ich verwies auf Veroeffentlichungen in der Presse aber das Problem manifestiert sich (leider nicht so anekedotenhaft) bis auf die Kindergartenebene im Alltag, manchal auch mit der Forderung der Elter mehr

Di, 10/17/2017 - 18:07
[empty]

Richtig, darüber wurde berichtet, und auch darüber, dass diese Probleme gelöst wurden.Auch hier muss man aus einer Mücke keinen Elefanten machen. -- Sehe ich nicht so , die Forderung nach Gebetsraeume mehr

Di, 10/17/2017 - 15:54
[empty]

Da gab es in den letzten Jahren viele Pressemeldungen(googeln) hinsichtlich der Verbannungn von Schweinfleisch aus religieoesen Gruenden , ebenso ueber Forderung von Gebetsraeumen oder den Missbrauc mehr

Di, 10/17/2017 - 14:55
[empty]

Stimme ich Ihnen zu . die bisherige Regelung die seit ueber 200 Jahren auch die Besoldung der Bischoefe regelt sollte Verhandlunslos abgeschafft werden . Die Bundesrepublik sollte die Saekularisierung mehr

Di, 10/17/2017 - 13:49
[empty]

Die Minderheit wird wachsen und auch das Thema Mischehen wird uns bald wieder beschaeftigen . Bei augenblicklich nur 5 Prozent werden wir jedoch unangemessen viel mit dieser Relgion konfrontiert , sei mehr

Di, 10/17/2017 - 13:41
[empty]

Ich befuerchte jedoch dass der Freiraum den wir uns von den Kirchen erkaempft haben jetzt durch eine eingewanderte Religion besetzt wird Ich erinnere mich noch, dass wir Ende der 60iger eine, aus heu mehr

Di, 10/17/2017 - 13:21
Seite 1 / 36