eatyopants

8 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von eatyopants

[...]

Entfernt. Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen. Danke, die Redaktion/ls [weiter…]

02.07.2012 - 20:27
Nicht ganz richtig...

"Und irgendwann werfen wir das ganze System über Bord, weil gar nichts anderes übrig bleibt.... Frage: Wer steht dann wohl gut da? Der Bausparer der an Kohle, Aktien und Wachstum glaubt, oder der geb [weiter…]

27.06.2012 - 20:26
Ich weiß nicht, ob Sie das wirklich nicht wissen, aber:

Geld ist in unserem Finanzsystem immer virtuell. Das ist nunmal so bei einem Schuldgeldsystem. Solange wir in diesem System leben, ist es vollkommen egal, in was wir investieren, denn irgendwann brau [weiter…]

27.06.2012 - 20:08
Tut mir leid,

aber ich glaube das ist gerade das geringste Problem vor dem Europa und Deutschland stehen... [weiter…]

27.06.2012 - 13:22
(...) wäre eine Bankenpleite billiger gewesen?

Das ist eine sehr gute Frage... Mhm wie nennt man noch gleich die Berfusklasse, die eigentlich dafür da ist Informationen genau solcher Art zu sammeln, aufzuwerten und den Menschen mitzuteilen? ... [weiter…]

27.06.2012 - 13:14
Lange lange...

habe ich hier im Forum keinen Beitrag mehr hinterlassen. Einerseits weil ich kaum Zeit hatte, andererseits weil ich den Glauben an die Demokratie hier in Deutschland schon aufgegeben hatte. ENDLICH [weiter…]

21.06.2012 - 19:47
Ich vergaß...

Nachdem Sie ja in einer Arztpraxis wahren, muss man von den maximalen 50 Euro Stundenlohn natürlich noch die Praxiserhaltung, das Gehalt der Arzthelferinnen usw abziehen... [weiter…]

07.03.2012 - 16:04
Bei Unwissen lieber schweigen....

Sie waren gestern ja sicherlich auch bei einem Vertreter der Ärzte, so dass Ihr Beispiel mit 350000 Euro Gehalt für diesen irgendeine Relevanz hat!? Sie haben 30 Euro bezahlt, also für Medikamente [weiter…]

07.03.2012 - 16:02
Seite 1 von 41