easter33

7 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von easter33

Was soll das Bashing?

Sicher ist der Herr unermesslich reich. So reich, dass sich hier wohl keiner vorstellen kann. Und dass er die befreiende Erfahrung gemacht hat, dass Geld auf dem Konto zwar Sorgen und Probleme lösen k mehr

Mi, 07/01/2015 - 21:24
Nicht Europa braucht Gr sondern Gr braucht Europa - dringend!

Wie immer muss man bei Merkel genau hinhören und zwischen den Zeilen lesen: Zu allererst wurden mit der heutigen Regierungserklärung dem arroganten auftreten der griechischen Regierung eine Abfuhr er mehr

Mi, 07/01/2015 - 20:30
Das Risiko der griechischen Steuereintreibung

... besteht darin, dass sie de facto nicht vorhanden ist. Angesichts der Zustände in der Steuerverwaltung ist die Gefahr groß, dass geplante Maßnahmen das Papier nicht wert sind auf dem sie stehen. Un mehr

Fr, 06/26/2015 - 22:38
Gut ist immer nur gut gemacht und nur gut gemeint

Es wäre schön wenn von den einschlägigen Lobbyorganisationen eine verantwortsvollere Haltung einnähmen, Digne zuendedenken und gesagt würde wer unter welchen Voraussetzungen und aus welchen Gründen ko mehr

Di, 06/23/2015 - 11:10
Das Ticket im Lebenslauf

Nun ja, im Grunde weiß der Verfasser wohl selbst, dass seine Enttäuschung eine Folge eigener falscher Vorstellung ist. Wo genau hat er sich den Nutzen seiner Anwesenheit für die andere Seite vorgestel mehr

So, 06/21/2015 - 15:13
nee, das sind keine Zufälle

Zuerst musste die Leistung stimmen, also ein Notenschnitt von 1,5 und besser. Denn sogar die DDR wollte an den Unis keine dummen Leute haben. Für die "B"-Note war es ausreichend, wenn der Schüler trot mehr

Sa, 06/20/2015 - 16:14
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit

Genauso ist es. Das Leben der Menschen ändert sich permanent, ist völlig anders als vor 2000 Jahren. Die Themen sind völlig andere, und es geht nicht nur um Sterbehilfe und Schwulenehe. Nur die christ mehr

Fr, 06/19/2015 - 13:25
Der schöne Schein

... zumindest erwerben sie das Ticket für einen dieser Jobs. Auf Dauer ist es natürlich Augenwischerei. Denn derartige Arbeitszeiten effizient und produktiv zu verbringen schafft kein Mensch. Gerade mehr

Do, 06/18/2015 - 16:50
Seite 1 / 54