easter33

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von easter33

Die Treiber in einer Biographie

Was wird man als Abiturient in der Uckermark, wenn man nicht Lehrer oder Arzt werden aber trotzdem in der Gegend bleiben will oder es Eltern insgeheim erwarten um dort den Stammbaum zu "verlängern"? E mehr

Do, 08/14/2014 - 13:07
Machterhalt und kritisches Hinterfragen

Die Grundlage für gefühlte Sicherheit und Machterhalt an der Spitze ist nicht in erster Linie Leistung sondern Loyalität in der zweiten Reihe damit die Unternehmenspolitik von oben bedingungslos mitge mehr

So, 08/10/2014 - 10:37
... Häh, was geht bei der Zeit ab?

Nach dem Lesen des Artikels reibt man sich verwundert die Augen ob der Lobhudelei einer Regierung, die mehrheitlich von den Konservativen und damit dem der Zeit entgegengesetzten politischen Lager ges mehr

Fr, 08/08/2014 - 22:01
Verdichtete Wahrnehmung

Das Problem, das bei der Rückschau auf DDR-Erfahrungen für Leute die es selbst nicht erlebt haben besteht, ist die verdichtete Wahrnehmung. Es werden vordergründig die zweifellos vorhandenen schreckli mehr

Fr, 08/01/2014 - 11:02
Na dann mal ran

und hoffentlich mit seriöserem Auftritt als dem Guidomobil. Im Parteien und Meinungsspektrum fehlen liberale Inhalte udn Meinungen eklatant, schon wegen der AfD und Co. Macht den Leuten klar, was die mehr

Fr, 07/25/2014 - 15:46
Über den Rubikon

"Wir erleben eine organisierte Verantwortungslosigkeit" Die Unternehmen agieren rein betriebswirtschaftlich eben wie ein Auto-Konzern oder Süßwarenhersteller. Das Produktportfolio wird optimiert. Wer mehr

Do, 07/24/2014 - 12:23
Lebensqualität und langfristige Arbeitsweise

Herr Löw ziert sich, weil man das eben so macht: "Willst was gelten, mach dich selten." Würde aus Sicht der deutschen Öffentlichkeit würde sonst irgendwas "nicht stimmen". In dem Zusammenhang sei ange mehr

Mi, 07/16/2014 - 16:58
Einigkeit hinsichtlich des Sinn und Zwecks

Im Leipziger Wettbewerb hat ein Münchner Lifestyle - Entwurf gewonnen, mit dem sich die Leipziger partout nicht anfreunden konnten und dies kundgetan haben. Mal wieder und zu Recht - das war zu erwart mehr

Sa, 07/12/2014 - 14:23
Seite 1 / 34