easter33

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von easter33

Na dann mal ran

und hoffentlich mit seriöserem Auftritt als dem Guidomobil. Im Parteien und Meinungsspektrum fehlen liberale Inhalte udn Meinungen eklatant, schon wegen der AfD und Co. Macht den Leuten klar, was die [weiter…]

25.07.2014 - 15:46
Über den Rubikon

"Wir erleben eine organisierte Verantwortungslosigkeit" Die Unternehmen agieren rein betriebswirtschaftlich eben wie ein Auto-Konzern oder Süßwarenhersteller. Das Produktportfolio wird optimiert. W [weiter…]

24.07.2014 - 12:23
Lebensqualität und langfristige Arbeitsweise

Herr Löw ziert sich, weil man das eben so macht: "Willst was gelten, mach dich selten." Würde aus Sicht der deutschen Öffentlichkeit würde sonst irgendwas "nicht stimmen". In dem Zusammenhang sei ange [weiter…]

16.07.2014 - 16:58
Einigkeit hinsichtlich des Sinn und Zwecks

Im Leipziger Wettbewerb hat ein Münchner Lifestyle - Entwurf gewonnen, mit dem sich die Leipziger partout nicht anfreunden konnten und dies kundgetan haben. Mal wieder und zu Recht - das war zu erwart [weiter…]

12.07.2014 - 14:23
aus der Urteilsbegründung - das Argument des EuGH

Leider sucht man im ZO-Artikel vergeblich DEN für das Gericht letztlich entscheidenden Grund, dieser hier daher sinngemäß lt. FAZ (http://www.faz.net/aktuel... [weiter…]

02.07.2014 - 10:49
Wertschöpfungskette trifft auf Life-Style-Ramsch-Kultur...

...und Systemgastronomie am Reißbrett erfunden; überteuertes Produkt seelenlos verpackt und auf diese Weise sehr offensichtlich und nur schlecht kaschiert von den Erfindern auf merkantilen Mehrwert au [weiter…]

27.06.2014 - 18:32
Elternschwäche - Der Weg des geringsten Widerstands...

... prägt den Umgang mit Kindern in Bildung und Erziehung, beides bedingt einander. Und Rechtschreibung ist idR langweilig und wenig attraktiv für Kinder im Grundschulalter und setzt neben einer konze [weiter…]

22.06.2014 - 16:00
Die Konsequenz wäre ein Rechtsanspruch auf Beflaggung

... für alle möglichen Interessengruppen, Minderheiten usw. usw. Schon wegen des Gleichbehandlungsgrundsatzes müsste dann jeder mal drankommen mit individueller Beflaggung vor dem Ministerium sein [weiter…]

19.06.2014 - 17:50
Seite 1 von 34