dth

129 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von dth

[empty]

Nicht alles für alle. Es geht nur darum, dass Provider nicht gezielt manche Dienste bevorzugen dürfen. Das führt zu Wettbewerbsverzerrungen und zu hohen Hürden für kleinere Anbieter. mehr

Fr, 12/15/2017 - 02:24
[empty]

Das hat nix mit Netzneutralität zu tun. Unterschiedlich schnelle Anschlüsse dürfen unterschiedlich viel kosten. Auch dürfen die Kosten Volumenabhängig sein, es gibt kein Zwang Flatrates anzubieten. Es mehr

Fr, 12/15/2017 - 02:21
[empty]

Naja, auch den Beleidigungsparagraphen finde ich weitestgehend unangebracht. Aber abgesehen davon sind Ideologien keine Personen. Gegenüber anderen Ideologien, Organisationen etc. darf man verunglimpf mehr

Do, 12/14/2017 - 20:40
[empty]

Es ist die Argumentation, die bei der Verurteilung von ehemaligen KZ-Wächtern angewendet wird, um diese zu verurteilen, ohne dass eine konkrete Tatbeteiligung nachweisbar ist. Das kann durchaus auch i mehr

Do, 12/14/2017 - 19:32
[empty]

Das halte ich für eine Hilfskonstruktion um das zu rechtfertigen. Faktisch heißt es, es ist verboten, wenn sich Anhänger der Religion in der Folge unfriedlich verhalten könnten, denn sonst ist der öff mehr

Do, 12/14/2017 - 17:49
[empty]

Letzten Endes einfach ein Lebensrisiko. Ein Unternehmen, bei dem man Kunde ist, kann eben zu einem ungünstigen Zeitpunkt pleite gehen und man erleidet dadurch dann einen Verlust. Sie werden es finanzi mehr

Do, 12/14/2017 - 03:03
[empty]

Ändert nicht wirklich etwas an seinen Argumenten. Eine andere Quelle finde ich dazu nicht, pech, dass der Typ Dreck am Stecken hat. Aber dennoch bleibt die Frage, ob ein Verbrennen ein "beschimpfen" w mehr

Do, 12/14/2017 - 02:43
[empty]

Sieht der Anwalt, der diesen Artikel verfasst hat, zumindest nicht so: https://www.lto.de/recht/hintergruende/h/koranverbrennung-auch-in-deutsc... mehr

Mi, 12/13/2017 - 23:49
Seite 1 / 988