dth

119 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von dth

[empty]

"Punkt" ist natürlich immer ein sehr starkes Argument, das ausdrückt, dass Sie es nicht begründen können, aber "irgendwie falsch" finden. Aber es ist Ihnen natürlich wichtig, anderen Egoismus und Vera mehr

Mo, 09/26/2016 - 18:28
[empty]

Was stellen Sie sich unter einem Link vor? Ein Link ist auch nur eine in einer Webseite hinterlegte Adresse, da steht der Port dann natürlich drin. Abgesehen davon ist es bei kleinen Websites bei den mehr

Mo, 09/26/2016 - 18:20
[empty]

Ok, und was ist der moralische Unterschied für Sie zwischen der Verwendung eines Kondoms, einer "pille danach" und einer Abtreibung vor sagen wir mal der Ausbildung des Gehirns? Machen Sie keinen? Und mehr

Do, 09/22/2016 - 12:50
[empty]

Gute Frage, ab wann ist ein Zellhaufen ein eigener Mensch? Ist schon die befruchtete Eizelle ein Mensch? Ist Verhütung auch schon die Beendigung eines potentiellen Lebens? Ich sehe jedenfalls geringer mehr

Mi, 09/21/2016 - 13:13
[empty]

Welche Konsequenzen meinen Sie denn da? Unterhalt? mehr

Di, 09/20/2016 - 18:31
[empty]

Man kann Qualifikation nicht auf eine lineare Skala abbilden und es gibt auch keine objektiven Beurteilungen von Qualifikation. Das führt die ganze Idee eigentlich ad absurdum und das war auch von Anf mehr

Di, 09/20/2016 - 16:10
[empty]

Es gibt unterschiedliche Sichten auf Empathie. Einmal die emotionale Sicht, die im Alltag wichtig ist. Was empfindet man selbst als ethisch richtig? Und dann gibt es die evolutionsbiologische Sicht, w mehr

Di, 09/20/2016 - 15:18
[empty]

Ich meinte eigentlich zunächst einmal die Schwangerschaft ansich. Moralisch ist Abtreibung generell schwierig. Und ja, wenn ein weitgehend schmerzfreies Leben und eine gewisse, wenn auch eingeschränkt mehr

Di, 09/20/2016 - 15:08
Seite 1 / 563