dr.denton

Name:
nurbsi

Kommentare von dr.denton

[empty]

Richtig, oft halten sich Menschen nicht an Verkehrsregeln - auch Radfahrer. Da Sie aber komplett verallgemeinen, polemisieren und scheinbar niemals im Alltag ein Fahrrad benutzt haben, sind Ihre Ausfü mehr

Do, 04/21/2016 - 13:41
[empty]

Ich würd' ja gerne mal all' die Menschen, die für sich selbst das freie Recht auf alles proklamieren in eine solche ultralibertäre Utopie stecken - mal schauen, ob es einer da länger als 5 Minuten aus mehr

So, 04/10/2016 - 09:52
[empty]

Vollkommen zynisch und realitätsfern. Dekadent ist unser Verhalten, nicht die Diskussion darum - natürlich sind wir in der Position, uns aussuchen zu können, was wir essen. Aber genau daraus resultier mehr

So, 04/03/2016 - 18:23
[empty]

Natürlich kann man Menschen aufhalten und niemand bezweifelt, dass Grenzen funktionieren. Fraglich ist nur, ob das 1. rechtlich und 2. ethisch vertretbar ist. Siehe Petry und Schießbefehl etc. Und " mehr

Sa, 03/12/2016 - 20:05
[empty]

Das ist ein bisschen kurz gedacht - welche Sprache wir verwenden, formt auch unsere Wahrnehmung der Realität. Sie dürfen natürlich auch von Herzen gern "Studentinnen und Studenten" sagen ;) Und wer mehr

Sa, 03/05/2016 - 07:56
[empty]

In einem (österreichischen) Roman habe ich letztens einen (australischen) Charakter sich beschweren gelesen, dass die Deutschen nur über Autos redeten - selbst die Autohasser. Ein Bisschen ist ja wo mehr

Do, 03/03/2016 - 17:57
[empty]

Trotzdem: viel, viel besser als jede Art von "Fahrradweg" wie hierzulande üblich. Natürlich wäre es schöner, wenn jeder seine eigenen Verkehrswege hätte, aber das bedeutet auch einen Mehraufwand, de mehr

Di, 01/26/2016 - 17:09
Interessant ...

... wie Sie aus "arbeiten und Steuern zahlen" eine Deutungshoheit über die Welt ableiten. Es ist ja nicht so, als täten Sie das aus reinem Altruismus - Arbeiten, weil es Identität und Sinn stiftet und mehr

Sa, 08/15/2015 - 15:37
Seite 1 / 2