Dr. Econ

15 Redaktionsempfehlungen
Name:
Dr. Econ

Kommentare von Dr. Econ

[empty]

Zivilisation ist anstrengend. Wettbewerbsdruck, der Zwang sich gut zu verkaufen, Familie und Beruf unter einen Hut bringen und dabei noch lächeln wie die Frau in der Zahnpasta-Werbung, der Zwang, alle mehr

Do, 02/11/2016 - 10:35
[empty]

"Hinzu kam, dass insbesondere akademische Berufsabschlüsse nicht anerkannt wurden. Solche Familien hatten kaum eine Chance, sich hier beruflich zu integrieren." Kenne ich aus meinem Bekanntenkreis. M mehr

Do, 02/04/2016 - 15:16
[empty]

Hat außer Ihnen keiner gesagt. Angst zu haben ist menschlich, manchmal ist sie nützlich, in den allermeisten Fällen aber ein überflüssiges Überbleibsel aus vorzivilisatorischen Zeiten. Irrational is mehr

Mo, 02/01/2016 - 19:49
[empty]

Trump führt den Wahnsinn überhaupt erst ein. Selbst wenn wir mal von seinen Lügen und Verdrehungen absehen, bleiben noch permanente Beleidigungen Andersdenkender. Ein Benehmen wie ein kleines trotzige mehr

Fr, 01/29/2016 - 09:31
[empty]

"In der Regierung Uneinigkeit zu demonstrieren ist in Krisensituationen genau der falsche weg um Empörung und Unsicherheit zu vermeiden." Sie beteiligen sich genauso an Panikmache und Unterstellungen mehr

Do, 01/28/2016 - 09:37
[empty]

"Immer dieser blöde Feminismus!" - rief der Maskulinist, der gar nicht merkte, dass er einer ist. mehr

Sa, 01/23/2016 - 20:37
[empty]

Wenn der Dissenz nicht auflösbar ist (nachdem man sich die Mühe gegeben hat alle Argumente abzuwägen), weil man einen anderen moralischen Standpunkt vertritt, hat man natürlich jedes Recht seine Aufme mehr

Mi, 01/20/2016 - 14:18
[empty]

Ich bin ein langjähriger treuer SPD-Wähler, weil ich diese Partei für die wirtschafts- und gesellschaftspolitisch ausgewogenste und vernünftigste halte. Dass die SPD sich tatsächlich an einer so unen mehr

Mi, 01/20/2016 - 12:14
Seite 1 / 44