d.pfeifer

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von d.pfeifer

[empty]

Es fehlt bei diesen Umfragen die entscheidene Frage nach der Zustimmung zur Weiterführung einer 'großen' Koalition. 54 % befürworten die Weiterführung der Kanzlerschaft Merkels, nur 32% wollen allerdi mehr

Fr, 09/23/2016 - 20:26
[empty]

"Wie lange noch?" Keine Ahnung. Aber mit 3 Kindern und 6 Enkeln wird sich schon jemand finden. mehr

Mi, 09/21/2016 - 21:55
[empty]

Ich bin 73 Jahre alt und kann das noch allein. mehr

Mi, 09/21/2016 - 20:44
[empty]

"Zuwanderung ist keine Lösung. Vielmehr müssen die sozialen Sicherungssysteme im Zeitalter von Automatisierung, Digitalisierung und Jobverlagerung ins Ausland in Zukunft stärker über Steuern und/oder mehr

Mi, 09/21/2016 - 20:38
[empty]

Die vielen Menschen, die seit einiger Zeit in Deutschland rumrennen ob Pegida, AfD, NPD oder sonst was für Fremdenhasser, werden irgendwann auch mal nach dem Sozialstaat, ob Rente oder Grundsicherung, mehr

Mi, 09/21/2016 - 20:11
[empty]

Mit Erklärungsversuchen der Flüchlingspolitik Merkels ist es nach einem Jahr leider etwas zu spät. im Sept. 2015 war die Bereitschaft der Bevölkerung, das Desaster am Budapester Bahnhof zu beenden, si mehr

Mo, 09/19/2016 - 18:56
[empty]

Viel Gelaber wieder nal um null Ergebnisse. Schade eigentlich, ich hatte gehofft Merkel setzt sich mit Ihrer Lieblingsidee zur Schaffung eines Arbeitskreises durch. :-) mehr

Fr, 09/16/2016 - 21:35
[empty]

An den Beispielen Ungarn und Polen zeigt sich, das die Statuten der EU erhebliche Fehlkonstruktionen aufweisen. Zur Aufnahme in die EU gibt es zahlreiche Bedingungen, die erfüllt sein müssen. Sind die mehr

Mi, 09/14/2016 - 19:59
Seite 1 / 174