dp80

49 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von dp80

Mit Verlaub, aber selten so was Falsches gelesen

"Also , da weder 1, geschweige denn 2. bekannt ist, muss die Frage erlaubt sein über welche Szenarien die überbezahlten Herren beraten?" Man mag den Grexit mögen oder nicht, aber GENAU DAS ist der Jo mehr

Mi, 07/01/2015 - 15:00
Das ist doch komplett off-topic

Beim Thema "Solidargemeinschaft" geht es doch nicht um die Unterstützung in Militäreinsätzen, sondern darum, ob reiche Länder für arme Länder zahlen. Wie der deutsche Länderfinanzausgleich, eben nur a mehr

Mi, 07/01/2015 - 14:07
Unlogische Argumentation

Logik des Artikels: Tsipras ist nicht Schuld, weil vorher fünf Jahre lang die Troika das Land kaputt gemacht hat. Und was war vor den fünf Jahren? Natürlich - das waren andere Regierungen, nicht die mehr

Mi, 07/01/2015 - 13:39
[...]

Entfernt. Bitte äußern Sie sich zu Thema des Artikels. Danke, die Redaktion/ch mehr

Di, 06/30/2015 - 12:16
"sturr"

Liebe ZEIT, eure journalistische Qualität lässt in den letzten Tagen dramatisch nach. Damit meine ich nicht Inhalte und Meinungen, sondern schlichtweg banale Rechtschreib- und Grammatikfehler, die si mehr

Di, 06/30/2015 - 11:06
Die EZB hat zuerst geblinzelt im Poker-Wettbewerb

Zunächst mal werden sie das Referendum um 2 oder 3 Wochen verschieben. Jede Woche in der Schwebe ist nun bares Geld wert. Dann werden die Griechen im Referendum gegen die Sparaßnahmen stimmen. Dann mehr

So, 06/28/2015 - 15:18
Unter Zeitdruck entstehen schlechte Entscheidungen...

... aber auch schlechte Texte (scheinbar sind die Korrekturleser der Zeit im Wochenende): "dass am 30. Juni auslaufende Hilfsprogramm" -> das "Sie könnte zumindest neue Notkredite ablehnen, sondern mehr

Sa, 06/27/2015 - 13:10
Ist natürlich gleich was ganz anderes

... wenn es Frauen sind, die durch's Land touren und beim Rauswerfen von Angestellten helfen. Und klar: Auch Raubtierkapitalismus kann man mit einem theoretischen Überbau versehen. Das hört sich dann mehr

Do, 06/25/2015 - 19:36
Seite 1 / 157