doof

79 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von doof

Drittens:

Das war meine letzte Antwort auf eines Ihrer Kommentare zu meinen Beiträgen. Offenischtlich geht es Ihnen in der Hauptsache darum, gegen jene Mitkommentatoren, die anderer Ansicht als Sie sind zu pole mehr

Fr, 05/22/2015 - 21:26
Erstens:

"Der Beitrag des Agrarsektors am Export Griechenlands liegt bei 22 % ... Der Sekundärsektor des Landes befand sich seit Mitte der 1990er-Jahre in stetigem Wachstum. Sein Anteil an der Wirtschaftsleist mehr

Fr, 05/22/2015 - 21:21
Ach, Sie kennen den Artikel?

Sicher? Ihn hat Friederike Spiecker geschrieben, nicht Heiner Flassbeck :-). Und Ihr Bespiel zeigt, dass Sie in den Artikel noch mehr nicht wahrgenommen haben ausser dem Namen des Autors. Deswegen n mehr

Fr, 05/22/2015 - 21:09
Spanien - nicht zu vergessen ...

"Aus einer Demonstration war eine Platzbesetzung geworden, zu der schließlich mehrere zehntausend Menschen kommen. Die Indignados (die Empörten) besetzen in der Folge Plätze im ganzen Land und machen mehr

Fr, 05/22/2015 - 20:48
„Die Grausamkeit empört, aber die Dummheit entmutigt.“

"! Griechenland habe in seinen Produktbereichen wettbewerbsfähig zu sein und das hänge nun mal nicht mit Deutschland und deutschen Exporten zusammen. Was ist dran an dieser Auffassung, die ja landauf mehr

Fr, 05/22/2015 - 20:31
Nein, ich zitierte den Träger des Alfred-Nobel-Preises

für Wirtschaftswissenschaften, den us-amerikanischen Ökonomen Paul Krugman, dessen Essay "Beeing Bad Europeans" aus der NY-Times vom 30.11.2014 ( http://www.nytimes.com/2014/12/01/opinion/paul-krugman mehr

Fr, 05/22/2015 - 20:10
"Auf Kosten anderer leben "....

vielleicht: "Deutsche Wirtschaft"? "Wenn du versuchst, die Länder zu identifizieren, deren Politik sich vor der Krise außerhalb der Norm ("out of line") bewegte und nach Krisenausbruch Europa schade mehr

Fr, 05/22/2015 - 19:02
p.s.: Argumente muss man auch annahmen, es reicht nicht,

wenn sie wer sie äußert - und seien sie noch so logisch nachvollziehbar - es braucht dann auch wen, der bereit ist, sich mit ihnen auseinander zu setzen. Und diese Auseinandersetzung wird Varoufakis mehr

Fr, 05/22/2015 - 15:53
Seite 1 / 947