doof

85 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von doof

Fakt ist, Schäuble "spielt" schon seit 2012

mit einem Grexit - und zwar immer dann, wenn die griechischen Regierungen ihm nicht demütig genug erliegen - wie gesagt, er gefällt sich in der Rolle des zürnenden und strafenden Übervaters..... abe r mehr

Di, 07/28/2015 - 17:11
Haben Sie schon jemals in irgendeinem

Prorgramm irgendeiner Partei irgendwelche tatsächlich konkreten Zahlen und Termine gelesen? Oder je festgestellt, dass sich dann auch wer genau daran gehalten hat? Das ist hier kein Projektplan fürs mehr

Di, 07/28/2015 - 16:59
Dennoch gibt es auch da auf lange Sicht nur dann Gewinner,

wenn alle Parteien miteinander kooperieren. mehr

Di, 07/28/2015 - 16:42
Ja, damit leider eben haben Syriza genau nicht gerechnet

dass es hier auf Leben und Tod nicht nur für sie geht ..... . mehr

Di, 07/28/2015 - 16:41
Sorry TDU, aber wer sich weigerte auf Ausgleich zu setzen

war gewiss nicht Syriza und auch nicht Varoufakis - im Gegenteil: sie boten explizit Merkel und Schäuble die Hand und die Möglichkeit zum Gesicht wahren!* Dass diese diese Hand ausgeschlagen haben, w mehr

Di, 07/28/2015 - 16:39
"System Schäuble" ..... deswegen nochmal der Verweis hierauf:

"Formierte Gesellschaft, - auf der Theorie der Industriegesellschaft basierende gesellschaftspolitische Strategie (BRD) zur weiteren Entwicklung des staatsmonopolistischen Herrschaftssystems in der BR mehr

Di, 07/28/2015 - 16:26
Ach ja?

Und das heisst nun gleichzeitig, der stünde hinter Schäuble? Sind Sie sich da ganz sicher? Zudem: jetzt, nachdem es fast keine Auswege mehr zu scheinen gibt - zumindest scheint Krugman das zu mehr

Di, 07/28/2015 - 16:16
Meines Wissens gab es von der Euro-Gruppe zu

jedem Reformvorschalg der Griechen eine Absage: "»Wir haben ihre Macht unterschätzt«: Ein Insider der griechischen Regierung legt Details aus fünf Monaten »Erniedrigung« und »Erpressung« offen " ht mehr

Di, 07/28/2015 - 15:55
Seite 1 / 1027