dojon

2 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Wien

Meine Interessen

Bücher:
Geschichte
Film/TV:
Drama
Hobbies:
Wandern, Bergsteigen

Kommentare von dojon

@malox

das stimmt zwar, aber wenn es dann darum geht, in der Hierrchie zumindest ein, zwei Stufen aufzusteigen, wird man mit ziemlicher Sicherheit nicht den Industriekaufmann sondern den FH Absolventen wähle [weiter…]

18.04.2014 - 08:50
Also allmählich

Ich fand den ersten Katzenkrimi Pirincis wirklich lustig und habe ihn gekauft. Die folgenden Bände der Serie waren nicht mehr ganz so gut. Ich habe den Autor aus den Augen verloren. Aber wenn jetzt ei [weiter…]

14.04.2014 - 15:50
Ja, der Luther

und ist dafür den deutschen Lokalfürsten in den Hintern gekrochen [weiter…]

14.04.2014 - 10:58
Oh Schreck

Ich habe diesen Artikel bis zum Schluß gelesen. Beim Satz "Dem freien Fall der Vergangenheit, wo er sich anbahnt, darf man sich nie in den Weg stellen." bin ich vor Schreck steckengeblieben. Jetzt wei [weiter…]

14.04.2014 - 10:11
@japanbash

Viel Kontakt mit dem Bodensatz der Gesellschaft hatten sie offensichtlich noch nicht. Na ja. Im übrigen, was Bürgerlicheres als die Herkunft heutiger Punkrockmusiker ist oft kaum zu finden. [weiter…]

08.04.2014 - 13:40
zwei Optionen

Joseph Roth, der die Monarchie nach ihrem Ende nostalgisch verklärte, bezeichnete die k.u.k. Monarchie in einem seiner Romane als einen europäischen Kolonialstaat. Dieser hatte 1914 eigentlich nur meh [weiter…]

07.04.2014 - 12:37
@printfan

Richtig. Es liefert nämlich als Gegenleistung Werte, nämlich Erdgas und keine ungedeckten Dollarscheine [weiter…]

07.04.2014 - 07:59
wenn schon

Wenn sie schon eine wirklich multikulturelle Gesellschaft in diesem Raum suchen, dann sollten sie sich eher an der indischen Union, oder auch an an Indonesien orientieren. Selbst bei oberflächlicher B [weiter…]

04.04.2014 - 13:03
Seite 1 von 43