Dohlenmann

13 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Dohlenmann

[empty]

Johnson hat sich direkt nach dem Referendum erst einmal ins Abseits begeben und war auch einer derjenigen, die auf einmal nichts mehr vom großen NHS-Versprechen wissen wollte. Dass er Außenminister wu mehr

Sa, 03/18/2017 - 10:57
[empty]

Es ist nicht einfach "Wählerauftrag" einem Referendum nachzueiern, welches von ihrem Vorgänger rein aus parteipolitischem Kalkül angesetzt wurde. Wählerauftrag ist es auch nicht die Scherben von Lügn mehr

Sa, 03/18/2017 - 10:54
[empty]

Ich finde den Artikel richtig und passend. Gauck war kein schlechter Bundespräsident. Und auch seine Reden über die Freiheit waren in Zeiten von Ukrainekrise & Co. gar nicht so Fehl am Platze. Doch wa mehr

Fr, 03/17/2017 - 22:00
[empty]

Genau das wollte ich auch gerade schreiben! Ich schließe mich Ihnen also einfach mal an. :) Eine unsichere Sache wird es trotzdem. Tatsache ist nämlich auch, dass Schottland von England umfassend unt mehr

Mo, 03/13/2017 - 20:19
[empty]

Weil die Geschlechterordnung das stärkste und hartknäckigste Ungleichheitsverhältnis (das ist hier übrigens rein beschreibend gemeint, im Sinne von: Verschiedenheit) auf sozialstruktureller Basis dars mehr

So, 03/12/2017 - 14:37
[empty]

Vielleicht. Dann aber weniger schändlich als die sogenannte Alternative für Deutschland. :) mehr

So, 03/12/2017 - 14:34
[empty]

Und man muss leider auch dazu sagen, dass die AfD immer noch Schmuddelpartei genug ist, um von den Befragten bei solchen Umfragen nicht angegeben zu werden. Ich würde eher damit rechnen, dass die AfD, mehr

So, 03/12/2017 - 11:20
[empty]

Tatsächlich ehrlich. Aber auch irgendwie auch traurig - in vielerlei Aspekten. Sicherlich muss nicht jede Geschichte das Rad neu erfinden. Doch das mit dem Disclaimer fand ich schon skurril - ja nicht mehr

So, 03/12/2017 - 11:05
Seite 1 / 42