Dohlenmann

10 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Dohlenmann

Trennung von Subjekt und Objekt wirft solche Fragen auf

Der Punkt ist doch eigentlich der, dass hier mal eher die Einsicht stattgefunden hat wie sehr diese Authentizität eben eine Sache der sozialen Prozesse ist. Doch die Einsicht, die anscheinend die Psyc mehr

Do, 08/28/2014 - 22:54
Soziale Konstruktion, des Geschlechtes und anderer Dinge

Ich muss Sabrina_Abbel da mal verteidigen. Der Punkt ist ja nicht, dass, beim Blick nach unten, man nicht "irgendwelche Teile" entdeckt, sondern soziale Prozesse im Laufe der Jahrhunderte dies als Vag mehr

Do, 08/21/2014 - 23:32
Sprache, ungleiche Welt und Moral

Ein interessanter Aufsatz, aber manches finde ich ein wenig verquer. Wo ich mitgehe: Gegenwärtig wird hochmoralisiert debattiert, ohne jedoch wirkliche Grundlagen dieser Moral zu haben. Da es anschein mehr

Do, 08/21/2014 - 23:26
Betrachtung einer (hoffentlich untergehenden) Partei

Ein wenig Bericht über die FDP kann eigentlich nicht schaden. Es ist ja schon etwas besonderes zu sehen wie eine etablierte Partei auch verschwinden kann. Das würde ich gerne weiter beobachten. ;) Den mehr

Do, 08/21/2014 - 23:02
Wider die Arbeitsplatzrhetorik - im Kleinen

Diese Ansage finde ich insofern bemerkenswert, als dass endlich mal jemand wider die Arbeitsplatzrhetorik anspricht - selbst wenn das nur im Kleinen geschieht. Doch wie sehr hat sich das Bild in Zeite mehr

Di, 08/19/2014 - 16:25
BGE als Instrument für Aktivierung

An den Beschreibungen aus dem Artikel, insbesondere dem Teil zur neoliberalen Tradition des BGE, sieht man eigentlich recht gut, dass jenes auch als ein Instrument verwendet werden kann, welches das n mehr

Mo, 08/11/2014 - 18:26
Erweiterte Analyse von Entschleunigung, Nachfrage und "positiv"

Es war interessant von diesen Zeitschriften zu erfahren. Die Analyse dieses Phänomens am Ende des Artikels ist dann jedoch etwas zu dünn geraten. Klar, der Kapitalismus hat es wieder einmal geschafft mehr

Sa, 08/09/2014 - 18:03
Gemeinschaft & Gesellschaft

Ich verstehe den Artikel nicht recht: Auf Seite 1 wird am Ende noch beklagt, dass "Freiland" seine Figuren nicht ernst nimmt - nur um dann später doch zu erkennen, was der Film sein will, nämlich eine mehr

Mo, 08/04/2014 - 23:18
Seite 1 / 28