d_le_nen

1 Redaktionsempfehlungen

Artikel von d_le_nen im früheren Leserartikelblog

Dort oben geht etwas vor... (Nordpolarmeer)

Nach einer neueren Studie , die hier zusammengefasst ist, ist die wahrscheinlichste Erhöhung der mittleren Oberflächentemperatur zwischen 4 und 5 °C statt 2,4 °C, wie im IPCC-Bericht angegeben. In das mehr
Mo, 09/27/2010 - 23:36

Zur Spekulation - Anmerkung eines Laien

Wenn Laien sich über ein komplexes Thema verbreiten rollen die Fachleute oft die Augen und schauen Hilfesuchend gen Himmel. Oder die Laien streiten sich untereinander recht und schlecht, was einen gar mehr
Mi, 02/24/2010 - 18:41

Kommentare von d_le_nen

[empty]

Jeder muss eben vor seiner eigenen Haustür kehren. Jede Verbesserung ist sinnvoll. Alle Verbesserungen addieren sich auf. Wenn jeder so dächte, würde gar nichts geschehen.... mehr

Sa, 10/14/2017 - 18:27
[empty]

Ist sachlich falsch, und zwar aus zwei Gründen: 1. Die Ausgaben für die Umstellung des Energiesystems belaufen sich nur auf einen ziemlich geringen Anteil unserer Gesamtausgaben. Die angenommenen jähr mehr

Mi, 10/04/2017 - 19:19
[empty]

Der Kapitalseite vorzuwerfen, zu wenig für Weiterbildung zu tun, heißt zu verkennen, dass diese im Konkurrenzdruck steht. Das ist ähnlich wie mit Umweltschutz und Ressourcenverschwendung. Das einzelne mehr

Sa, 09/09/2017 - 15:21
[empty]

Es ist einfach nicht wahr, dass es gar nichts genützt hat. in den weniger entwickelten Staaten, besonders in Afrika, ist Zahl der Schulbesucher erheblich gestiegen, die Analphabetenrate beständig ges mehr

Do, 09/07/2017 - 21:40
[empty]

So eine Einstellung (wenig arbeiten und wenig konsumieren) ist im Grunde die Richtige für einen Planeten, dessen Ressourcen in größtmöglichem Tempo ausgeplündert werden. mehr

Sa, 05/20/2017 - 15:26
[empty]

... Ich zitiere aus dem Buch "Reinventing Prosperity" des CoR: "Um zu funktionieren, benötigt das derzeitige Wirtschaftssystem einen Ressourcendurchsatz – also Ressourcenverbrauch –, der unaufhörlich mehr

Sa, 04/22/2017 - 18:15
[empty]

Diese Argumentation ist schlüssig und man kann sie auch auf das Wirtschaftsleben erweitern; ohne gesetzliche Regelungen kann der Einzelbetrieb nicht umweltfreundlicher arbeiten, wenn dies ihn teurer k mehr

Fr, 04/14/2017 - 19:27
[empty]

Dass Emissionsenkung nicht nur ein paar Windräder und Solarpanels beinhaltet, sondern auch Stromtrassen, Speichermöglichkeiten, Backup-Kraftwerke, Wärmeisolierung & c., ist eine richtige Beobachtung. mehr

Fr, 04/14/2017 - 19:01
Seite 1 / 24