Direwolf

6 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Direwolf

[empty]

So was nennt man normalerweise eine Fachzeitung. Wird eher von Leuten gelesen, die einschätzen können, wie groß die konstruktiven Veränderungen an diesem neuen Motor sind, was auch dazu führt, dass di mehr

Mo, 09/26/2016 - 12:06
[empty]

Es war schon vor Jahren absehbar. Stillstehende verstaatlichte Betriebe und hohe Preise für Lebensmittel und Konsumgüter gab es schon zum Ende 2010 in Venezuela zu bewundern Chavez hat seine desatrös mehr

Fr, 09/16/2016 - 10:10
[empty]

Bin ich eigentlich der Einzige, der Schalke alles andere als gut fand. Ich mein klar, dass war totale Dominanz gegen Nizza. Verdienter Sieg usw. keine Frage. Aber ich fand Nizza unglaublich schlecht. mehr

Fr, 09/16/2016 - 08:57
[empty]

Ziemlich inkonsequentes Geschreibsel des CoR. Realistisch betrachtet müssten sie ihren Hebel an ganz anderen Stellen ansetzen, wenn sie ihr Ziel für so unglaublich über allem stehend sehen. Der Resso mehr

Fr, 09/16/2016 - 08:54
[empty]

Die immer mit ihren Lieblingsprojekten. Wieso glaubt ein Herr Bode eigentlich, dass ich nicht auch ohne sein Ampel weiß, dass Ketchup und Cola voller Zucker sind (würde sonst ja auch nicht scmecken) u mehr

Do, 09/15/2016 - 13:31
[empty]

Es bedeutet, dass im LAufe einer Generation sämtliches Vermögen, also vor allem Immobilienbestand und alle Unternehmen in Staatsbesitz gehen. Der Gedanke, dass der Staat das wieder rausrücken würde er mehr

Mi, 09/14/2016 - 11:08
[empty]

Naja genau in die Richtung gehen doch die Ideen von Herrn Rummenigge mit Setzlisten und Weltliga. Ich würde nicht zu sicher sein, dass nicht in den nächsten 10 JAhren eine abgeschlossene Liga der groß mehr

Mi, 09/14/2016 - 10:26
[empty]

Wow, da muss man schon mal schlucken. Also totale Verstaatlichung per 100% Erbschaftssteuer. Abschaffung des Handels und Erziehungssteuern. Klingt nach einem Bombenrezept so richtig arm zu werden mehr

Di, 09/13/2016 - 17:00
Seite 1 / 155