digidus

3 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von digidus

so ein Wahnsinn!

Kann mir mal jemand erklären, womit sich solche Erpressungen im Straßen- und Flugverkehr rechtfertigen lassen? [weiter…]

31.03.2014 - 15:15
Es lebe der kalte Krieg ...

... anders kann ich mir nicht erklären, warum solche Leute wie Timoschenko vom Westen unterstützt werden und zu Helden stilisiert werden. Auf Putin würde man vermutlich ein Kopfgeld aussetzen, wenn er [weiter…]

26.03.2014 - 18:23
na dann viel Spaß ...

... wie Sie hier schon lesen konnten, haben die mittleren und höheren Verdiener das empfangene Kindergeld schon zurückgezahlt. Es steht für Ihren Vorschlag also nicht mehr zur Verfügung. Die Kindergar [weiter…]

12.03.2014 - 02:00
falsch ... siehe Beitrag 4)

Auch wenn es noch so oft wiederholt wird (und sogar eine Redaktionsempfehlung bekommt): Jeder, der einen Kinderfreibetrag bei seiner Einkommensteuerveranlagung angerechnet bekommt, muss das Kindergeld [weiter…]

11.03.2014 - 20:26
peinlich ...

Wissen Sie überhaupt, wieviel Steuern sich durch Kinderfreibeträge "sparen" lässt? Der Kinderfreibetrag beträgt € 4368, der Betreuungsfreibetrag € 2640. Zusammen also € 7.008. Bei einem Spitzensteuers [weiter…]

11.03.2014 - 19:29
"Reiche" erhalten kein Kindergeld!

"Erstens würden Spitzenverdiener nicht mehr so sehr von Kinderfreibeträgen profitieren." Spitzenverdiener "profitieren" nicht von Kinderfreibeträgen. Es ist selbstverständlich und verfassungsrechtlic [weiter…]

11.03.2014 - 19:00
zum Thema "freiwillige Zahlung"

In solchen Fällen wird von den Angeklagten immer gesagt, dass sie ja bereit sind alles wieder gut zu machen und deshalb die Steuern "sozusagen freiwillig" schon mal bezahlt haben ... Da sie durch die [weiter…]

10.03.2014 - 20:16
Das gilt erst ab 2009:

"Die Kapitalertragssteuer ist eine Form der Einkommensteuer und liegt in Deutschland grundsätzlich bei 25 Prozent. " Vor 2009 wurden Zinsen und Währungsspekulationen mit dem "normalen" Steuersatz 42 [weiter…]

10.03.2014 - 19:15
Seite 1 von 29