Das Profilbild von diabolos

diabolos

42 Redaktionsempfehlungen

Artikel von diabolos im früheren Leserartikelblog

Die Causa Guttenberg oder Die Angst vor der Komplexität

Deutschland braucht Karl Theodor zu Guttenberg. Deutschland braucht jemanden, der aus Zeitungsartikeln, Expertisen des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages und Arbeiten und Reden anderer eine C more
Do, 03/03/2011 - 00:17

Wir können alles, außer Jugendschutz - Prohibition in Baden-Württemberg

Seit 01. März 2010 gilt in Baden-Württemberg ein neues Gesetz zum Schutze der Jugend. Um endlich des sog. Komasaufens Herr zu werden, verbot die Koalition aus Union und FDP den Verkauf jeglichen Alkoh more
So, 03/14/2010 - 15:42

Die Grundrechte

Sollte man immer wieder mal lesen... I. Die Grundrechte Artikel 1 (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (2) Das Deutsche more
Mi, 03/10/2010 - 10:36
Seite 1 / 2

Kommentare von diabolos

genug von der EU

Dann sollten meine Landsleute aber auch so konsequent sein und aus der EU austreten. Moment, die mehreren Milliarden EU-Gelder pro Jahr streichen wir noch ein? Ach so, und unsere Exportwirtschaft, die mehr

Fr, 10/31/2014 - 19:45
relativ einfach

Auf Ignoranz basierte Selbstüberschätzung. Im Prinzip der Dunning-Kruger Effekt. Aufgrund von Nichtwissen das Erstellen eines simplen Weltbildes, in der das eigene Wissen und das eigene Urteil als vie mehr

Fr, 10/31/2014 - 16:44
Ich erkläre es Ihnen

Auch wenn ich den ursprünglichen Kommentar nicht geschrieben habe, sekundiere ich hiermit: Meinungsfreiheit bedeutet schlicht, dass Meinungen kundgetan dürfen. Es handelt sich um einen populären Irrtu mehr

Fr, 10/31/2014 - 14:37
Sie verdrehen die Logik

Gerade _weil_ es confounder wie den "regression to the mean" gibt kann man Einzelaussagen nicht ernst nehmen. Ob eine Therapie wirkt oder nicht, kann _nur_ statistisch ermittelt werden. Im Einzelfall mehr

Do, 10/30/2014 - 21:53
2. Versuch

Der erste gefiel dem Zensor nicht. Finden Sie es einem Akademiker angemessen, auf eine seit langem bekannte, gefestigte naturwissenschaftliche Erklärung mit dumpfem und sinnlosem Spott zu reagieren? mehr

Do, 10/30/2014 - 18:58
[...]

Entfernt. Bitte bleiben Sie sachlich. Danke, die Redaktion/jp mehr

Do, 10/30/2014 - 18:32
Was wäre ohne Globuli passiert?

Das Problem ist ja: Ein Großteil der Erkrankungen verschwindet auch ohne jegliche Maßnahmen irgendwann (oder genauer: es gibt einen kontinuierlichen Trend zurück zum Normalzustand). Und zu alternative mehr

Do, 10/30/2014 - 14:48
Falsch

"Der Vorwurf müßte sich an die Wissenschaftler richten, die sich auf diesen Faktor verlassen und den Quatsch behaupten. Und an die Medien, die den Quatsch ungeprüft übernehmen und, oft aus reiner Sens mehr

Do, 10/30/2014 - 14:41
Seite 1 / 207