dfakt

Name:
dfakt

Kommentare von dfakt

[empty]

Das Wesentliche ist einfach! Das gilt auch für und in der Kunst! Alles andere ist nicht diskutabel oder verhandelbar! mehr

Mo, 11/27/2017 - 00:11
[empty]

Sie haben recht! Vor einer solchen Äußerung, wie der meinen, sollte eigentlich unbedingt eine ausführliche Recherche stehen. Das habe ich jedoch versäumt. Ich nehme daher gerne Abstand von meiner Besc mehr

Mo, 11/27/2017 - 00:03
[empty]

KOMMEN GEHEN BLEIBEN ... ist der Titel eines Fotobildbandes an dem ich seit über 2Jahren arbeite. Auszüge davon sind seit November 2016 auf meiner facebook-Seite öffentlich einsehbar. Die frappierende mehr

So, 11/26/2017 - 17:08
[empty]

Herrlich, wie sich alle hier ereifern ... jeder weiß irgendetwas, jeder hat irgendetwas mitzuteilen ... und ich werde den Eindruck nicht los: All das nur, um der eigenen Bedeutungslosigkeit ein Format mehr

Fr, 11/24/2017 - 11:13
[empty]

Schade! Ich denke, man kann Dinge nur verändern, wenn man die Dinge auch in die Hand nimmt! Politisches Kalkül mag seine Berechtigung haben, insbesonders dann, wenn es, wie im Fall der FDP, um das pol mehr

Mo, 11/20/2017 - 21:13
[empty]

Ein paar freundliche Worte und Sätze als Nachruf hinterher geworfen, vermögen leider nichts darüber auszusagen, was für ein Mensch unter uns gewesen ist, was für Träume er hatte und was für Visionen. mehr

So, 11/19/2017 - 18:18
[empty]

Herrliche Beschreibung der schwäbischen Volksseele rund ums Neckarknie ... jawoll, so sind sie, die Schwaben!!! mehr

Mi, 11/08/2017 - 12:10
[empty]

Also ich kenne ja Ihren Arbeitgeber nicht, aber kündigen Sie Ihrem Chef doch bei nächster Gelegenheit einmal an, dass es "ab der kommenden Gehaltsabrechnung etwas in die Fresse gibt"! Die Geschäftsfüh mehr

Fr, 09/29/2017 - 12:11
Seite 1 / 10