detlevwalther

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Detlev Crusius
Wohnort:
Valencia

Meine Interessen

Bücher:
Ernest Hemingway, John le Carré, Graham Greene und viele mehr
Musik:
Old Jazz, Blues
Kunst:
Impressionisten, Expressionisten
Hobbies:
Lesen, Fotografieren

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich schreibe Romane über Russland, den Nahen Osten, über Menschen, die in das Räderwerk der Politik und Justiz geraten sind.
Über meinen Büchern steht Roman und Fiktion. Aber auf jeder Seite steht etwas, das ich selbst erlebt habe oder gute Freunde mir erzählt haben.
Die Welt ist nicht schwarz/weiß, sie ist irgendwo zwischen hell- bis dunkelgrau. Das versuche ich auszudrücken.

Kommentare von detlevwalther

Wenn man ignoriert, wie der ...

... Konflikt einmal begonnen hat, dann mag sich der Eindruck aufdrängen, dass die Aggression von RU ausgeht. Nur ist das eben nur die halbe Wahrheit und zur ganzen Wahrheit gehören die letzten 25 Jahr mehr

Fr, 12/12/2014 - 16:13
bei allem Respekt...

ein Aufruf mit Mario Adorf an der Spitze der Liste soll Putin beeindrucken? Das ist ungefähr so beeindrucken (für Putin) wie eine Lichterkette von Husum bis Cuxhaven. Mich hat der Aufruf beeindruckt, mehr

Mo, 12/08/2014 - 11:54
die EU wird auch ...

alle im Stich lassen. Die Ukrainer, die Bulgaren, alle. Was mindestens genauso ärgerlich ist, ist die mehr als merkwürdige Berichterstattung. Vor wenigen Tagen hieß es - Putin hat alles gestoppt, der mehr

Mi, 12/03/2014 - 21:00
langsam habe ich den Überblick...

verloren. Vorgestern / gestern war noch zu lesen - der böse Putin stoppt das Projekt South Stream. Es wurde sogar angedeutet, dass Russland vielleicht wieder vernünftig wird und doch weiter baut. Heu mehr

Di, 12/02/2014 - 16:57
ich will Middelhoff

... keinesfalls verteidigen oder beschuldigen, dafür weiß ich zu wenig über den Hintergrund. Wenn aber ein Schaden von 500.000 Euro mit 3 Jahren Gefängnis geahndet wird, dann frage ich mich, wie lange mehr

Fr, 11/14/2014 - 14:42
man sagte - Deutschland nimmt mehr Geld ...

... aus der Hundesteuer, denn aus der Unternehmenssteuer ein. Denn Spruch habe ich nicht gestern oder aus Luxemburg, sondern vor sicher 30 Jahren gehört. Warum sich also aufregen? Die Medien treiben mehr

Di, 11/11/2014 - 13:41
egal, wo man hingeht, es ...

ist nirgens anders. Der Unterschied ist nur, dass Deutschland weit weg ist und die Regierung des Gastlandes interessiert nicht sehr, es ist ja nicht "mein Land". Bleibt nur die Erkenntnis, dass bis v mehr

Do, 09/25/2014 - 14:05
Erdogan lässt den IS

... die Drecksarbeit erledigen. Wir alt ist das Problem Türkei - Kurden? Viele Jahre, bald Jahrhunderte. Das ist doch eine nie wiederkehrende Gelegenheit. Wie oft hat es Probleme zwischen Deutschland mehr

Di, 09/23/2014 - 15:57
Seite 1 / 51