detlevwalther

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Detlev Crusius
Wohnort:
Valencia

Meine Interessen

Bücher:
Ernest Hemingway, John le Carré, Graham Greene und viele mehr
Musik:
Old Jazz, Blues
Kunst:
Impressionisten, Expressionisten
Hobbies:
Lesen, Fotografieren

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich schreibe Romane über Russland, den Nahen Osten, über Menschen, die in das Räderwerk der Politik und Justiz geraten sind.
Über meinen Büchern steht Roman und Fiktion. Aber auf jeder Seite steht etwas, das ich selbst erlebt habe oder gute Freunde mir erzählt haben.
Die Welt ist nicht schwarz/weiß, sie ist irgendwo zwischen hell- bis dunkelgrau. Das versuche ich auszudrücken.

Kommentare von detlevwalther

[empty]

Die Zahl 700 Tote zeigt nur einen kleinen Teil der Wahrheit. Es fehlen die Toten, die auf dem langen Weg nach Libyen in der Sahara verhungert und verdurstet sind. mehr

So, 05/29/2016 - 15:09
[empty]

Weitere Sanktionen? Und Putin lacht... Sanktionen schaden Europa, Deutschland. Putins Russland hat sich schon lange auf ein Leben ohne Europa eingestellt. Spanien war mal ein wichtiger Lieferant für O mehr

Fr, 05/27/2016 - 10:11
[empty]

Ja, den Film kenne ich! In diesem Film kann man sehen, was wir heute erleben. Dieser Film ist der beste Beweis dafür, wie lange man die Katastrophe vorausgeahnt hat und auch, was die Ursachen sind. M mehr

Do, 05/26/2016 - 15:38
[empty]

Zitat Überschrift - Hohe Zahl der Mittelmeer-Flüchtlinge überrascht Bundeswehr. Zitatende. Wen überrascht es noch? Da flüchten überwiegend nicht Libyer, da flüchtet halb Afrika. Libyen bietet nun mal mehr

Do, 05/26/2016 - 14:49
[empty]

Flüchtlinge werden nie mit offenen Armen empfangen. Sie reden anders, sie sehen anders aus und bald glaubt man, man riecht auch anders. Ich weiß, wovon ich rede, ich war Flüchtling, zweimal. Einmal 19 mehr

Di, 04/26/2016 - 11:19
[empty]

Das ist ja nun wirklich nicht neu! Als es noch die DDR gab und vor dem Bau der Mauer in Spitzenzeiten bis zu 2.500 Menschen pro Tag über die Grenze kamen, wurden die Erwachsenen alle ohne Ausnahme bef mehr

Fr, 04/01/2016 - 10:11
[empty]

Ich bin seit 1987 (damals als Westdeutscher) regelmäßig in Russland unterwegs, habe Anfang der '90 einige Zeit in Moskau gearbeitet. Nicht einmal ist mir ein Russe aggressiv oder anklagend gegenüberge mehr

Mo, 03/28/2016 - 23:45
[empty]

Da in letzter Zeit ja so viel von "unseren Werten" die Rede ist, überlege ich schon lange, was das eigentlich ist. Ich hab's - die roten Ampeln und das grüne Ampelmännleins und Ampelfrauleins, das sin mehr

Do, 03/24/2016 - 10:04
Seite 1 / 54