detlevwalther

4 Redaktionsempfehlungen
Name:
Detlev Crusius
Wohnort:
Valencia

Meine Interessen

Bücher:
Ernest Hemingway, John le Carré, Graham Greene und viele mehr
Musik:
Old Jazz, Blues
Kunst:
Impressionisten, Expressionisten
Hobbies:
Lesen, Fotografieren

Mein Kurzporträt

Über mich:

Ich schreibe Romane über Russland, den Nahen Osten, über Menschen, die in das Räderwerk der Politik und Justiz geraten sind.
Über meinen Büchern steht Roman und Fiktion. Aber auf jeder Seite steht etwas, das ich selbst erlebt habe oder gute Freunde mir erzählt haben.
Die Welt ist nicht schwarz/weiß, sie ist irgendwo zwischen hell- bis dunkelgrau. Das versuche ich auszudrücken.

Kommentare von detlevwalther

[empty]

Europa, wie wir es heute haben, gibt es nur, weil es mal den Kalten Krieg gab. Die überhastete Osterweiterung gab es nur, weil man glaubte, die damalige Schwäche der Russen ausnutzen zu müssen. Solang mehr

So, 12/10/2017 - 15:35
[empty]

Ich sage das mal als alter überzeugter SPD-Wähler - Schulz kam mir während des Wahlkampfes (der nur müdes Geflüster war) vor wie ein Schauspieler, der seinen Text nicht gelernt hatte, eher noch, dem m mehr

So, 12/10/2017 - 12:58
[empty]

Nachtrag. Wer ein Vereinigtes Europa will, der soll sich doch bitte mal die Unterschiede nur der Verwaltungen ansehen. Alleine die Gesundheitssysteme sind so unterschiedlich, schon daran würde sich EI mehr

So, 12/10/2017 - 12:52
[empty]

Die SPD hat kein Konzept, hatte sie auch vor der Wahl nicht. Und jetzt sucht sie danach, wie nach der Nadel im Heuhaufen. Ist sie gegen die Flüchtlinge, ist sie zu weit rechts, ist sie dafür, hat sie mehr

So, 12/10/2017 - 12:49
[empty]

Vielleicht bin ich selbst in meinem ziemlich langen Leben durch so viele Höhen und Tiefen gegangen, dass ich nur noch Realist bin. Vielleicht habe ich gelernt, dass ich auf die Frage - wie geht es dir mehr

Mo, 12/04/2017 - 15:11
[empty]

Vielleicht lesen Menschen, denen es schlecht geht, nicht die Zeit, vielleicht lesen sie gar keine Zeitung. Vielleicht sagen sie dem Befrager auf der Straße - lass mich in Ruhe, du klaust mir meine kos mehr

Mo, 12/04/2017 - 13:02
[empty]

Wieso ist man in den Medien und auch den Foren ständig bemüht, die Schuld für dieses Kasperletheater in Washington, beginnend im Wahlkampf, in Moskau zu suchen? Am liebsten bei Putin persönlich? Gehei mehr

Sa, 12/02/2017 - 16:08
[empty]

Die Geschichte erinnert mich an eigene Erlebnisse. 1954 war ich Flüchtling aus Mecklenburg, gerade im Rheinland angekommen. Die Flucht dauerte über ein Jahr, Berlin, Hamburg, bis Krefeld. Von einem Ka mehr

Mo, 11/27/2017 - 11:58
Seite 1 / 60