Desconocido

5 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Desconocido

Ohne Konsequenzen

Ich wusste es vorher. Die USA treten Deutschland mit Füßen, Spionieren nicht nur die Bürger in schändlichster Manier aus und missachten deren Menschenrechte, sondern Spitzeln auch noch in unseren Staa [weiter…]

11.07.2014 - 16:52
Keine Grundlage zum Verhandeln

Solange in den Verträgen nicht ganz weit am Anfang ein Satz steht der die Massenüberwachung der Bürger und das Ausspionieren der Firmen und Mandatsträger wirksam unterbindet, gibt es aus meiner Sicht [weiter…]

27.05.2014 - 06:03
Die haben Ideen...

Ich finde es ja toll das er dem Zoll sowas zutraut, aber in welcher Welt lebt er denn? Wenn eine Deutsche Firma das verkaufen möchte und das von Deutschland aus nicht darf, dann gründen die einfach ei [weiter…]

19.05.2014 - 20:05
Ich glaube denen nichts mehr.

Wer soll denn den USA noch irgendwas glauben? Bei den Enthüllungen Herrn Snowdens und den Reaktionen der USA darauf hat sich doch gezeigt das für die USA einzig deren eigene Interessen wichtig sind. U [weiter…]

17.05.2014 - 07:42
Für mich ist es auch nur logisch...

Warum sollte die Stiftung auch nicht kommen? Die Energieversorger profitieren sowieso und für die Politiker dürfte nach ihrem Ausscheiden ja sicher auch noch ein lukratives Pöstchen warten. Was Schröd [weiter…]

11.05.2014 - 17:28
Eine Frage der Prioritäten...

Natürlich haben die Russen Agenten hier in Deutschland. Aber wo ist die Neuigkeit dabei? In meinen Augen sollten die sich erst mal um die Amerikaner, Engländer, Australier etc. kümmern. Gegen die Akt [weiter…]

20.04.2014 - 17:39
[…]

Entfernt. Mehrfachposting. Danke, die Redaktion/jp [weiter…]

20.04.2014 - 17:39
Seite 1 von 19