DerIrrste

16 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von DerIrrste

Fakt ist...

...Syriza hat so kurz es auch an der Macht ist, die Steuereinnahmen einbrechen lassen und die Ausgaben massiv erhöht. Das Ergebnis ist, dass ein kleiner Primärüberschuss in Windeseile zu einem deutlic mehr

Mi, 05/27/2015 - 23:26
Hilde Mattheis ist die personifizierte Mottenkiste

Wenn man Hilde Mattheis Forderungen liest, kann man nur froh sein, dass Arbeitszeiten und Löhnen in Deutschland Sache der davon betroffenen Tarifparteien - Arbeitnehmer und Arbeitgeber - und nicht der mehr

So, 05/24/2015 - 15:12
Es muss doch auch Ausnahmen gegeben haben

Vielleicht liegt es daran, dass ich ein jüngerer Jahrgang bin, aber aus heutiger Sicht ist das alles für mich kaum nachzuvollziehbar. Herr Birk wird mit der offen zu Tage liegende Tatsache konfrontier mehr

So, 05/24/2015 - 02:14
Dieser Typ ist eine Karikatur

Man kann über ein solches Übermaß an selbstgewisser Borniertheit nur staunen. Aber der Typ scheint wirklich überzeugt von der ultmativen Bedeutung der - mit Verlaub - abseitigen und belanglosen Fähigk mehr

Sa, 05/23/2015 - 23:26
Ist das ein Scherz?

Die wären nie auf die Idee gekommen, dass man die Ehe mal als etwas Anderes verstehen könnte. Beziehungen zwischen Männern waren noch über Jahrzehnte illegal in Deutschland und konnten hart bestraft w mehr

Sa, 05/23/2015 - 14:59
Wenn Sie ernsthaft denken, dass die Mütter und Väter des GG...

...die Ehe als irgendetwas anderes gesehen haben als einen Bund zwischen einem Mann und einer Frau, bin ich mir ziemlich sicher, dass die Protokolle des parlamentarischen Rats und des Verfassungskonve mehr

Sa, 05/23/2015 - 14:54
Die Homoehe wäre verfassungswidrig

Ich finde es gut, wie die Iren abgestimmt haben. Aber die Vorstellung, dass hier verfassungswidrig gehandelt wird, wenn exakt die Vorstellung von Ehe umgesetzt wird, die die Verfasser des GG hatten, h mehr

Sa, 05/23/2015 - 14:35
Eine Sicht der viele zustmmen werden...

..., die aber dennoch wenig mit den Fakten zu tun hat. Der IS ist in Syrien, nicht im Irak, groß geworden. Erst nachdem er dort seine Stärke erlangt hatte, konnte er maßgeblich im Irak Fuß fassen. Ob mehr

Sa, 05/23/2015 - 00:17
Seite 1 / 136