deri punkt partei

14 Redaktionsempfehlungen
Name:
drei punkt partei

Kommentare von deri punkt partei

natürlich war das komplexer als

das in so ein paar Zeilen dargestellt werden kann. Mir ging es um den grundsätzlichen Ansatz: Tatsachen anerkennen als Türöffner für die Zukunft. So abgegriffen es auch ist, so viel wahres birgt er mehr

Fr, 11/28/2014 - 19:39
@flasche Frage

wahrscheinlich ist das was wahres dran. Der Kardinalfehler war wohl die politischen Leichtgewichte wie Baroso einfach mal machen zu lassen. mehr

Fr, 11/28/2014 - 14:46
Bei allen Unterschieden gibt es doch Parallelen

Sicher kann man die politische Richtung die Bahr und Brandt in den 60iger und 70iger einschlugen nicht eins zu eins auf heute übertragen. Aber die Darstellung der Autoren trifft nach meiner Meinung ni mehr

Fr, 11/28/2014 - 14:17
eine gewichtigere Rolle spielen?

Ich muß mich wirklich fragen was das Gerede von "Eine gewichtigere Rolle spielen" und "Mehr Verantwortung" eigentlich soll. Schon bei der erst besten Gelegenheit (Ukrainekrise) wurde klar das keiner a mehr

Mo, 11/24/2014 - 18:30
falsche Frontlinie

ich halte die Frontlinie die Hr. Klingst zeichnet für falsch. Zumindest mir geht es nicht darum ob Putin oder Amerika besser oder schlimmer ist. Mit geht es nur darum zu widerstehen wenn ich das Gefüh mehr

Mo, 11/24/2014 - 17:37
welche Sau wird jetzt wieder durch das Dorf getrieben?

Hr. Putin mahnt vor Extremisten und betont die Bedeutung einer stabilen staatlichen Ordnung. Was bitte unterscheidet das von irgend einem Statement unserer Staatenlenker zum selben Thema? mehr

Fr, 11/21/2014 - 09:01
Kann es nicht einfach sein das

viele Menschen in den betroffenen Ländern einfach die Hoffnung auf die EU aufgegeben haben und sich deshalb jetzt Russland zuwenden? Wie lange hält die EU denn nun schon Bosnien und Herzegowina am aus mehr

Do, 11/20/2014 - 16:08
Wer gewinnt?

Um in Hr. Bittners Duktus, der Sprache des Kalten Krieges zu bleiben, frage ich: wer hat denn jetzt gewonnen? Ich fürchte, zumindest diesseits des Atlatiks, niemand. Deshalb ist Triumpfgeheul nicht an mehr

Do, 11/20/2014 - 12:29
Seite 1 / 198