denker73

1 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Berlin
Jahrgang:
1973

Kommentare von denker73

es kommt darauf an, wann man es sagt

Im Alter von 36 Jahren hatte ich unvermittelt im Büro einen Grand Mal und bin in die Notaufnahme gekommen. Eine unmittelbare medizinische Ursache konnte nicht festgestellt werden, weswegen es als kryp [weiter…]

14.01.2014 - 19:09
Sozialpädagoge und Jurist

Für Unternehmensstrategie eines Mobiltätsunternehmens sehe ich andere Leute wesentlich qualifizierter. Hier muss eher ein Visionär ran, der Mobiltät in allen Facetten bereits kennt und Trends daraus a [weiter…]

02.01.2014 - 16:36
Eine Meisterin des Dosenpfands sitzt im Kanzleramt...

....und hat als Nachfolgerin von Klaus Töpfer das "Dosenpfandgesetz" im Kabinett Kohl bestätigt.Wir überlassen also das Management in der Eurokrise bereits einer Person, die auch so was zu verantworte [weiter…]

08.09.2013 - 17:46
Klaus Töpfers und Angela Merkels Dosenpfand

Das Gesetz zum Dosenpfand ist aus den Zeiten der Regierung Kohl. Einst von Klaus Töpfer mit der Verpackungsverordnung eingeführt und dann von der späteren Umweltministerin Angela Merkel bestätigt (sie [weiter…]

28.08.2013 - 15:51
Die Amüsiermeile hat auch Anwohner vertrieben

Sie schreiben: "Wenn Sie wüßten, wie der Prenzlauer Berg früher mal war...das Bötzowviertel war mal eine einzige Amüsiermeile." Und davor war es ein Arbeiterbezirk in der DDR. Haben die Anwohner [weiter…]

17.01.2013 - 16:43
es geht hier um Fremdenhass

Die Frage ist nur die, ob das überhaupt Leute aus dem Süden waren, die das Denkmal beschmutzt haben (was ich als eine sehr dumme Tat sehe). Das weiß niemand. Mir ging es um den Begriff Hass, und zw [weiter…]

17.01.2013 - 14:47
Stadtteile altern und ändern sich damit

Als in Berlin lebender gebürtiger Schwabe tut mir die ganze unsägliche Geschichte sehr weh. Es ist nicht schön, Grafitis lesen zu müssen auf denen "Schwaben raus" oder gar "Tötet Schwaben" geschrie [weiter…]

17.01.2013 - 14:04
soll alles bleiben wie bisher

In Nordkorea sind in den vergangenen Jahren offenbar Millionen von Menschen verhungert oder leiden noch immer unter Hunger. Ein wirtschaftlicher Wandel bietet die Möglichkeit, dass diese katastrophale [weiter…]

05.01.2013 - 08:11
Seite 1 von 3