denker73

3 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Berlin
Jahrgang:
1973

Kommentare von denker73

Talentsichtung für die Leichtahletik

Erst einmal sind die Bundesjugendspiele vom Namen her Spiele. Es werden keine Noten vergeben sondern Urkunden. Ich weiß allerdings nicht, ob es heute im Schulsport noch Noten für Leichtathletk oder Ge mehr

Do, 06/25/2015 - 12:56
Bankgeheimnis ist Geschichte

Interessanterweise haben die Schweizer Banken sich über viele Jahre hinweg auf das Bankgeheimnis berufen und damit geworben.Genau dadurch wurden viele Milliarden angelockt. Jetzt wird genau das Gegen mehr

Mo, 05/25/2015 - 19:07
Beides Verhandlungspartner sind nicht qualifiziert.

In einem Jahr keine Einigung! Das zeigt nur, dass auf beiden Seiten ungeeignete Personen bei den Verhandlungen sitzen. Beiden Seiten ist eigen, dass sie offenbar ihre Kunden für unwichtig halten. All mehr

Fr, 04/24/2015 - 06:49
die größten Verlierer wären dann die Griechen selbst

Ein Bündnis aus Trotzkisten, Marxisten und Maoisten. Da kann einem himmelangst werden. Historisch war es ja nahezu immer (oder wirklich sogar immer?) katastrophal wenn diese politischen Ideologien das mehr

Mo, 12/29/2014 - 16:29
Arbeitnehmer zahlt eigentlich den gesamten Beitrag

Die Aussage, der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber zahlen je zur Hälfte den Beitrag ist Augenwischerei. Der Arbeitgeber rechnet als Lohnkosten natürlich auch diese Beträge mit ein. Das sind die gesamte mehr

Fr, 12/12/2014 - 14:29
finanzielle Spielräume?

Ich glaube, dass hier ein allenfalls Nullsummenspiel anvisiert wird. Auf der einen Seite wird weniger genommen und auf der anderen Seite wohl dann mindestens gleich viel wieder genommen. Die CDU war s mehr

Mo, 12/08/2014 - 18:35
was noch so alles besteuert werden könnte..

Vielleicht könnte man noch die Benutzung der Toilette im Büro besteuern. Mehr als zweimal täglich benutzt und muss die Wassersparnis versteuern. Auch für die Heizung des Büros könnte man noch Steuern mehr

Sa, 12/06/2014 - 11:05
vso weit würde in der Aussage nicht gehen

So weit würde ich in der Aussage nicht gehen. Da wurde auch einiges gut gemacht. Das gravierendste Problem ist wohl eher die Generierung von Abhängigkeiten. Das sieht man an Agrarprodukten (Hilfsliefe mehr

Fr, 12/05/2014 - 15:45
Seite 1 / 5