denker73

2 Redaktionsempfehlungen
Wohnort:
Berlin
Jahrgang:
1973

Kommentare von denker73

Arbeitnehmer zahlt eigentlich den gesamten Beitrag

Die Aussage, der Arbeitnehmer und der Arbeitgeber zahlen je zur Hälfte den Beitrag ist Augenwischerei. Der Arbeitgeber rechnet als Lohnkosten natürlich auch diese Beträge mit ein. Das sind die gesamte mehr

Fr, 12/12/2014 - 14:29
finanzielle Spielräume?

Ich glaube, dass hier ein allenfalls Nullsummenspiel anvisiert wird. Auf der einen Seite wird weniger genommen und auf der anderen Seite wohl dann mindestens gleich viel wieder genommen. Die CDU war s mehr

Mo, 12/08/2014 - 18:35
was noch so alles besteuert werden könnte..

Vielleicht könnte man noch die Benutzung der Toilette im Büro besteuern. Mehr als zweimal täglich benutzt und muss die Wassersparnis versteuern. Auch für die Heizung des Büros könnte man noch Steuern mehr

Sa, 12/06/2014 - 11:05
vso weit würde in der Aussage nicht gehen

So weit würde ich in der Aussage nicht gehen. Da wurde auch einiges gut gemacht. Das gravierendste Problem ist wohl eher die Generierung von Abhängigkeiten. Das sieht man an Agrarprodukten (Hilfsliefe mehr

Fr, 12/05/2014 - 15:45
vor 2 Wochen in Addis Abeba

Vor zwei Wochen war ich mit einer Reisegruppe in Addis. Einer der Teilnehmer hatte abends im Fernsehen ein Interview mit einer chinesischen Unternehmerin gesehen, die gesagt hat, nach Äthiopien komme mehr

Fr, 12/05/2014 - 14:15
wie ist das Leben in Äthiopien?

Äthiopien ist das einzige Land in Afrika, dass nie "Kolonie" war (mal abgesehen von der Besetzung durch die Italiener in dern 30er Jahren). Ein koloniales Erbe kann man hier für die Armut nicht unmitt mehr

Fr, 12/05/2014 - 12:57
Sanktionen bei Nichterfüllung

Im Zusammenhang mit dieser Quote stellt sich mir eine Frage, die ich bisher noch nicht so recht beantworten konnte: Was muss eine Firma befürchten, wenn sie die Quote nicht erfüllt? Gibt es dann irgen mehr

Mi, 10/15/2014 - 19:32
Dann geht die Absicht der Bahn auf...

Die GDL sagt also, sie werde durch die Bahn bewusst in einen Streik geführt. Wenn ich die Aussagen von Herrn Weselsky in der Süddeutschen richtig verstehe, dann soll dies geschehen, um das Gesetz zur mehr

Do, 10/02/2014 - 08:26
Seite 1 / 4