Das Profilbild von deDude

deDude

37 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Die Welt von heute ist das fundamentale Ergebnis einer kollektiven Ignoranz gegenüber den grundlegendsten Erkenntnissen der menschlichen Realität.

"Die Vernunft kann sich mit größerer Wucht dem Bösen entgegenstellen, wenn der Zorn ihr dienstbar zur Hand geht."

Kommentare von deDude

[empty]

"Von den Kürzungen sind laut dem Bericht vor allem die Umweltbehörde EPA und das Außenministerium betroffen. Hier sollen dem Entwurf zufolge "Dutzende Milliarden Dollar" wegfallen. Auch Sozialprogramm mehr

Mo, 02/27/2017 - 10:12
[empty]

"Wenn ich etwas nicht mehr schaffe, kann ich es einfach auf morgen verschieben." Genau. Wenn Sie etwas nicht schaffen verschieben sie es einfach auf morgen und produzieren damit Kosten für andere. De mehr

Mo, 02/27/2017 - 08:38
[empty]

Schade, Obama hat damals seinen "Anger Translator" mitgebracht, vielleicht hätte Trump seinen "Intelligence Translator" mitbringen können, der hätte dann Trumps kindliche Sprache in richtiges Politike mehr

So, 02/26/2017 - 11:00
[empty]

"Trump versicherte[...], dass sein Sieg "für konservative Werte" stünde." Na dann weiß ja jetzt endlich auch der letzte Klappspaten für was "Konservative" offenbar stehen. - Versuchte Einschränkung mehr

Fr, 02/24/2017 - 19:44
[empty]

Sie sollen ja keine Kreuzfahrt machen sondern das Universum entdecken ;-) Stellen Sie sich mal vor Kolumbus hätte gesagt "Wie, in der Kajüte soll ich monatelang über's Meer schippern? Ganz sicher nic mehr

Fr, 02/24/2017 - 10:02
[empty]

" sie haben doch schon weit schlimmere Präsidenten gehabt." Welche denn zum Beispiel? Auch bei den Engländern vergessen Sie, dass es eine äußerst knappe Entscheidung war mit der fast 50% der Briten mehr

Fr, 02/24/2017 - 09:09
[empty]

Für Europa wäre es wohl das beste wenn Frankreich Emmanuel Macron wählt und Deutschland Martin Schulz. Mit zwei überzeugten eher linken Europäern könnte sich dann auch in Brüssel mal positiv was beweg mehr

Fr, 02/24/2017 - 08:52
[empty]

Genau so ist es. Nicht die Bundesregierung entscheidet wo es "sicher" ist, sondern die Lage vor Ort und die Lage vor Ort sagt: "Definitiv NICHT sicher". Es ist einem Staat wie unserem unwürdig sich s mehr

Do, 02/23/2017 - 09:36
Seite 1 / 349