dborrmann

34 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von dborrmann

So schrecklich es ist....

aber die glücklichen Friedenszeiten in Europa scheinen vorbei. Der russische Bär hat sich blutrünstig erhoben. Komisch, dass die Leute das nicht schon eher bemerkt haben. Allein die Suspendierung der mehr

Sa, 08/30/2014 - 18:04
[...]

Entfernt. Bitte verzichte Sie auf Pauschalisierungen und überzogene Polemik. Die Redaktion/lh mehr

Sa, 08/30/2014 - 09:54
Nicht Rimbaud, es war Hegel, der das ES beschrieb.

»Es ist falsch zu sagen: Ich denke. Es müsste heißen: Es denkt mich.« (Arthur Rimbaud).... Dann hätte ich das Zitat von Hegel vorgezogen, auf das sich Rimbaud stützte: "Wer denkt abstrakt? ES." (Hegel mehr

Fr, 08/29/2014 - 12:03
Von Herzen sei den Tibetern viel Glück gewünscht.

Leider hat die chinesische Besatzungsmacht es nicht geschafft, die tibetische Kultur und die tibetische Bevölkerung zu befrieden und Tibet als eigenständiges, autonomes Gebilde anzuerkennen. Mit der u mehr

Di, 08/26/2014 - 21:25
Kein öffentliches Forum für Terroristen....

das ist eine sinnvolle Forderung. Um den mitfühlenden, amerikanischen Journalisten Foley trauern wir gemeinsam. mehr

Mi, 08/20/2014 - 12:15
War es auch....

Karierte Tischdecken, Obstkuchen und Kaffee, ein Quätschchen an der Ecke.... Das war besser als das verGOSCHte Norderney oder Scharbeutz. Ich finde die Szene der Shrimp- und Sushiesser bereits megaout mehr

So, 08/17/2014 - 16:42
So etwas geht überhaupt nicht.....

Es wird Zeit, dass wir die Gefahren des unaufgeklärten Islam erkennen und handeln. Dazu gehört definitiv, Muslime sofort auszuweisen, die hier um Asyl bitten und Christen, Atheisten, Juden oder Jesid mehr

Sa, 08/16/2014 - 16:28
Fleisch ist ein Stück Lebenskraft....

Und das Leben ist jedem Wesen das Wervollste. Wer wollte es ihm nehmen? Mit Wilhelm Busch: "Wahre menschliche Kultur gibt es erst, wenn nicht nur Menschenfresserei, sondern jede Art des Fleischgenuss mehr

Mi, 08/13/2014 - 08:24
Seite 1 / 352