David23x

Kommentare von David23x

[empty]

Nur weil der Holocaust ein Mythos ist bzw. ein Mythos um ihn existiert, muss er nicht unwahr sein. Dass das Wort "Wahrheit" in Anführungszeichen gesetzt wurde, ist problematisch, aber vielleicht meint mehr

Mo, 09/18/2017 - 12:17
[empty]

Da man den Menschen das Rechnen schwer verbieten kann, muss man das Sprechen mit den Menschen oder das Veröffentlichen der Ergebnisse verbieten. Das wäre ein Verstoß gegen die Kommunikations- bzw. Red mehr

Di, 09/05/2017 - 01:35
[empty]

Das wäre ein Verstoß gegen die Freiheit der Wissenschaft. mehr

Di, 09/05/2017 - 01:28
[empty]

Das hätte Merkel natürlich genauso verhindern können. Aber das muss halt durchgesetzt werden. mehr

Mi, 08/30/2017 - 18:46
[empty]

„Merkel liegen solche Fernsehformate nicht, daher haben ihre Berater den TV-Sendern starre Bedingungen für das Duell diktiert.“ Die Kandidaten sollten dem Duell zustimmen, bevor ihnen die Bedingungen mehr

Mi, 08/30/2017 - 18:40
[empty]

„Das Tatbestandsmerkmal "Einzelner als Repräsentant einer Gruppe" ist also erfüllt.“ Anders als die Anführungszeichen suggerieren steht das Merkmal so nicht im Paragraphen. (Ist aber eigentlich auch mehr

Mi, 08/30/2017 - 18:26
[empty]

Ihre rechtliche Begründung klingt für mich plausibel, aber das reicht nicht als Rechtfertigung. Die Anzeige ist nach wie vor ethisch falsch. mehr

Mi, 08/30/2017 - 18:24
[empty]

Was hatte das eigentlich für einen Sinn? mehr

Di, 08/29/2017 - 22:22
Seite 1 / 96