DamarisF

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von DamarisF

Nach Deutschland gehen ist wie in Rente zu gehen.

Zitat: "Als Yusuf sich von seinem Chef verabschiedet, hat der nur eine Warnung für ihn: "Geht nicht nach Deutschland. Das ist wie in Rente zu gehen. Da bekommt Ihr zwar Geld, aber Ihr werdet ewig heru mehr

Do, 04/09/2015 - 12:11
Putzfrauen tragen heutzutage kein Kopftuch.

ZItat: "Ich sehe ständig kopftuchtragende Putzfrauen und Reinigungskräfte. Sie putzen die Toiletten, sie putzen in der Mensa, sie putzen und putzen. Da setzt sich niemand irgendwie ein, noch spricht m mehr

Fr, 03/20/2015 - 12:00
Arabische Länder, die keine Asylanten aufnehmen, ächten.

Zitat: "Es ist eben bekannt, wo man gut behandelt wird und wo nicht. Berichte aus Katar sind auch hierzulande bekannt und wir wissen, dass die Arbeiter erbärmlichst ausgebeutet werden und ein Sklavend mehr

Mo, 02/23/2015 - 12:22
Warum Deutschland?

Zitat: "Griechenland - dazu gab es schon dutzende Dokus - behandeln die Flüchtlinge teilweise menschenunwürdig, sperren sie in regelrechte Lager ein und haben ihnen - wofür sie wiederum weniger können mehr

So, 02/22/2015 - 17:34
Fürsorgepflicht nur in Deutschland?

Zitat: "Haben Sie schon einmal etwas von Fürsorgepflicht gehört? Minderjährigen Personen, die ohne Erziehungsberechtigten sind, werden in Obhut genommen.[...] Das Jugendamt - besser: der Kinder- und J mehr

So, 02/22/2015 - 13:17
Wieso alleine Deutschland?

Zitat: "Von Dschibuti nach Syrien. Von Syrien zu Fuß in die Türkei. Nach Griechenland auf einem kleinen Boot. In Griechenland kommt er ins Gefängnis. Drei Monate und 16 Tage, ein paar Quadratmeter, mi mehr

So, 02/22/2015 - 12:23
Falsche Prioritäten.

Ich finde es unerträglich, wie Muslime sich hier zu Opfern stilisieren. Es sind die Juden in Frankreich, die Angst haben müssen, nicht die Muslime. Es sind Juden, die gezielt wegen ihrer Religionsange mehr

Sa, 01/10/2015 - 19:58
Friedliebende Palästinenser?

Zitat: "Es wird imer so getan, als wären es auf der einen Seite die friedliebenden israelis und aauf der anderen Seite die Palästinenser." Nun, im aktuellen Fall trifft aber genau dies zu. Oder unter mehr

Di, 11/18/2014 - 12:15
Seite 1 / 43