dackelsalat

2 Redaktionsempfehlungen
Name:
dackelsalat

Kommentare von dackelsalat

Strukturelle Diskriminierung

Quoten sind kein Ausgleich struktureller Diskriminierung, sondern selbst strukturelle Diskriminierung. Vor allem, wenn sie nach dem Gießkannenprinzip vergeben werden. In meiner universitären Einrichtu mehr

Di, 09/17/2013 - 11:13
Zu pauschal

Ich empfinde die Sicht als etwas zu einseitig. Aus meiner persönlichen Erfahrung als männlicher Post-Doc in den Sozialwissenschaften muss ich feststellen, dass Frauen mit speziellen Stipendien und Unt mehr

Di, 09/17/2013 - 09:29
Wenn ich mir die Liebe mancher Menschen zu ihrem Auto anschaue..

... zweifle ich keine Sekunde daran, dass Ishiguros Vision wahr werden wird. Allerdings dürfte doch auch von Mensch zu Mensch verschieden sein, ob er oder sie eine Beziehung zu einer Maschine aufbaue mehr

Do, 08/01/2013 - 12:57
Leberkäse als Integrationshilfe

"Schnell waren einige Flüchtlinge aus afrikanischen Ländern, Afghanistan und Pakistan gefunden, die freiwillig helfen wollten. Ein gelungener Beitrag zur Integration, fand Arnold. [...] 'Wenn ein Zuwa mehr

Do, 07/25/2013 - 09:21
ö-r Medien

"So kommt es, dass kein türkisches Medium einen festen Platz bekommen hat, dafür aber sieben öffentlich-rechtliche Sender: BR, MDR, WDR, SWR, NDR und ZDF sowie der Deutschlandfunk sind darunter" Vom mehr

Mo, 03/25/2013 - 19:04
Studiengebühren sind unfair, ...

...denn ein Student der Sozialpädagogik zahlt erstens trotz deutlich schlechterer späterer Verdienstaussichten genauso viel wie ein BWL- oder Jura-Student. Zweitens zahlen die jetzigen Studenten die d mehr

Mo, 03/25/2013 - 14:29
Eine wunderbare Parodie ....

... auf viele Ergüsse, die einen in den Abhandlungen der Literatur- und Medienwissenschaften begegnen. Ernst gemeint und leichter verdaulich, aber auch höchst interessant ist der Podcast 121, "Inter mehr

Do, 03/21/2013 - 12:55
Kostenverteilung normaler und fair gehandelter Kaffee

Ich finde, Sie haben da einen wichtigen Punkt angesprochen. Der sollte diskutiert werden. Aber haben Sie bei Ihrer Berechnung nicht den Fehler gemacht, dem normalen Kaffee die gleiche Kostenverteilung mehr

Mi, 03/20/2013 - 09:14
Seite 1 / 8