dacapo

20 Redaktionsempfehlungen
Name:
dacapo

Artikel von dacapo im früheren Leserartikelblog

angst vor der eigenen courage

Angst vor der eigenen Courage. Es ist nicht mehr nachvollziehbar, wie lange man über diesen Wortbruch der SPD redet. Ein Ende nicht absehbar. Jede Partei in Hessen, ausser den Linken, muss Wortbruch b more
Do, 02/28/2008 - 21:49

Kommentare von dacapo

in welcher religion?

Was ist das denn für eine Religion, bei der es üblich ist, dass der Beschneider das Blut des Beschnittenen aufsaugt? mehr

Sa, 10/25/2014 - 09:15
für beschneidung gibt auch andere gruende, die .......

....... nicht religiös sind. Die jüdisch-religiösen Gründe, anstatt der Opferung von Menschen, können aus heutiger Sicht doch wirklich kein Fortschritt sein. Warum muss eine Menschenopferung durch and mehr

Sa, 10/25/2014 - 09:10
krawall

Krawall war bei dem Verfasser des Kommentars nicht als laut gedacht, sondern als Krawall. Der muss nicht laut sein. mehr

Fr, 10/24/2014 - 16:19
0,33-freitzeitbierchen

Wie viel haben von den 0,33-ern getrunken, als Sie Ihren Kommentar schreiben? Das waren aber sicherlich ein paar mehr, sonst wären nicht die vielen Fehler beim Niederschreiben geschehen. So fährt man mehr

Fr, 10/24/2014 - 15:15
was ist unredlich?

Ich finde Gefallen am Kiffen, trinke sehr gerne Bierchen und je nach Aufenthalt sehr gerne Wein. Was davon ist unredlich? Sie halten sich für redlich, weil Sie das "Trinken" verharmlosen und das Kiffe mehr

Fr, 10/24/2014 - 11:43
gibt es denn keine statistik über todesfälle ........

........ im Straßenverkehr, verursacht durch Alkohol-Konsum? mehr

Fr, 10/24/2014 - 11:37
also, wenn mit §en argumentiert wird, dann .......

....... sollte zuvor doch geklärt werden, über was diese §en bestimmen. Da hängt doch der Haken. Kiffen sollte mit Biertrinken verglichen werden können. Ein Biertrinker (z.B. für Alkohol-Trinkende) is mehr

Fr, 10/24/2014 - 11:33
rauchgiftsüchtige haben auf der straße nichts zu suchen

Einverstanden bin ich damit. Wenn Sie Kiffer automatisch als Süchtige bezeichnen, dann wird man auch Bier-, Wein- und Schnapstrinker als Süchtige bezeichnen dürfen. Somit werden die Straßen bedeutend mehr

Fr, 10/24/2014 - 11:27
Seite 1 / 643