dacapo

21 Redaktionsempfehlungen
Name:
dacapo

Artikel von dacapo im früheren Leserartikelblog

angst vor der eigenen courage

Angst vor der eigenen Courage. Es ist nicht mehr nachvollziehbar, wie lange man über diesen Wortbruch der SPD redet. Ein Ende nicht absehbar. Jede Partei in Hessen, ausser den Linken, muss Wortbruch b mehr
Do, 02/28/2008 - 21:49

Kommentare von dacapo

[empty]

Eine Machtergreifung bekommt man nicht verliehen, die ergreift man. Ein Präsident kann nur an seine Mitbürger denken, nicht an seine eigenen Bürger. Wo leben Sie, nein - anders: in welcher Zeit leben mehr

Sa, 01/21/2017 - 01:00
[empty]

Haben Sie das gut verdaut: Jetzt bekommt das Volk seine Macht wieder zurück, übergeben von Trump. Das hat was - was Herleidy. mehr

Fr, 01/20/2017 - 22:53
[empty]

Nur gut, dass Lichtjahre dazwischen liegen. Denn solch ein Scharlatan kann keinem Land gut tun. mehr

Fr, 01/20/2017 - 22:51
[empty]

Wer sagt, dass die Aussage von Herrn Soros wichtig sei? Sie ist wichtig oder unwichtig, wie Ihr Kommentar. Immerhin kritisiert ein Kohle-Hai einen anderen Hai. Was soll's? mehr

Fr, 01/20/2017 - 22:46
[empty]

Na klar: wo Licht ist, muss auch Schatten sein. mehr

Do, 01/19/2017 - 19:26
[empty]

Sollte in der EU oder durch die EU etwas falsch laufen, dann kann und wird das repariert werden müssen. Aber ein Schritt zurück wird sich falsch erweisen. Ein gemeinsames Europa wird in der Zukunft sc mehr

Do, 01/19/2017 - 18:59
[empty]

Seltsame Gegenbeispiele legen Sie auf den Tisch. Beim Brexit war es ja nicht die knappe Entscheidung, die ein Bedauern hervorrief, sondern die Lügen, die von den Befürworter auf dem Markt geschmissen mehr

Do, 01/19/2017 - 18:52
[empty]

Au weiha, das sind Vergleiche. Bei Präsident handelt es sich um eine Person, bei Journalisten handelt es sich um viele und verschiedene Menschen. Aber - es scheinbt ja mittlerweile im Westen einen Han mehr

Do, 01/19/2017 - 00:35
Seite 1 / 869