D. Rutschmann

Kommentare von D. Rutschmann

[empty]

Er sprach von der Vergangenheit. Eventuell meint er damit die westdeutschen Politiker der Bundesrepublik Deutschlands, in Abgrenzung zur Deutschen Demokratischen Republik, die ja ebenfalls deutsch, a mehr

So, 12/17/2017 - 18:03
[empty]

Die Bank hat aber auch nicht die Aufgabe den Willen des Volkes zu repräsentieren. Schon die Listenaufstellungen der Parteien greifen ja etwas in die direkte Wahl der Personen ein, wird jedoch durch di mehr

So, 12/17/2017 - 14:16
[empty]

Wenn es um den Umweltgedanken geht, muss man dies aber mit einbeziehen. Argumentiert man bspw. mit der Unfallsicherheit für den Benutzer des Leuchtmittels, so ist es natürlich besser, wenn das Quecksi mehr

Fr, 12/15/2017 - 16:27
[empty]

Es gibt da auch noch ein viel naheliegenderes Beispiel: http://www.spiegel.de/politik/ausland/enteignungen-in-simbabwe-weisse-fa... Sowie: http mehr

Fr, 12/15/2017 - 15:48
[empty]

Wie kommen Sie denn auf diese Kosten? Australiens Abschottungspolitik kostete von 2013 bis Herbst 2016 knapp 10 Milliarden Dollar. Wenn dies auch noch australische Dollar sind, so sind dies läppische mehr

Fr, 12/15/2017 - 15:19
[empty]

Aber wie ich es aktuell verstehe hat ja eben gerade noch kein Gericht ein Urteil gefällt, sondern die Staatsanwaltschaft (die Weisungsgebunden ist) es schlicht nicht vor Gericht bringen möchte, da sie mehr

Fr, 12/15/2017 - 11:18
[empty]

Das stimmt leider so nicht. Qualität korreliert nur wenig mit der letztendlichen Produktqualität. Abseits von Studien kann man dies auch immer sehr schön selbst feststellen, wenn man sich die Tests de mehr

Di, 12/12/2017 - 20:58
[empty]

Also da wird es verschiedene Wege geben, wie Personen damit umgehen -- wäre etwa eine Forschungsmöglichkeit für qualitative Soziologie. Mögliche Mechanismen die ich mir vorstellen könnte: - Abstraktio mehr

Di, 12/12/2017 - 11:51
Seite 1 / 103