Mein Profilbild

cyqurayte

22 Redaktionsempfehlungen
Name:
cyqurayte

Artikel von cyqurayte im früheren Leserartikelblog

Umbau des Sozialsystems, differenzierte Vorschlaege bitte!

In Foren und Kommentaren wird sich ja viel beschwert und polemisiert. Jetzt wuerde ich gerne mal wissen, ob es hier auch Teilnehmer gibt, die konstruktive Vorschlaege machen wuerden, wie man unser Soz [weiter…]
21.02.2010 - 22:45

Warum sind E-Autos noch nicht Alltag?

Dieser Artikel ist eine Reaktion auf den Zeitartikel "Lautlos zu Arbeit" und weiteren Artikeln ueber E-Fahrzeuge im Einsatz. In diesem Fall ging es um den Kleinwagen Hotzenblitz, dessen Hersteller Ple [weiter…]
16.06.2009 - 15:16

Welche Medien sind serioes? Wo lest ihr?

Angeschoben von einem vor kurzem erschienenen Artikel ueber den Niedergang des serioesen Journalismus wuerde ich gerne von euch wissen, ueber welche Medien ihr euch ueber informiert. Ausgenommen sind  [weiter…]
16.03.2009 - 15:34
Seite 1 von 2

Kommentare von cyqurayte

Optimismus hilft

Wenn man schon künstliche Bauten in die Natur setzt, dann wäre es wirklich ideal, wenn sie die Natur ergänzen. Damit kann man von Belaestigungsoptimierung zu einer Bereicherung kommen. Ist es eigen [weiter…]

21.07.2014 - 19:53
Gastarbeiter wurden eben wie Gäste behandelt

Wie gesagt, die Verpflichtung zu intensiven Sprachkursen halte ich für ein gutes Mittel. Für Schulkinder könnte es auch Einführungsphasen geben, in denen nur Deutsch gelernt wird. Oft zieht bei Türkis [weiter…]

10.07.2014 - 13:28
Das war überfällig!

Eine Verpflichtung, an intensiven Deutschkursen teilzunehmen, faende ich ok, aber zu erwarten, dass vom Heimatland aus die Fremdsprache auf ein gutes Niveau gebracht werden soll, bevor man die Immigra [weiter…]

10.07.2014 - 10:50
Medienzensur durch die Hintertür?

Je mehr über die Praxis des "Vergessens" bekannt, desto mehr sieht es für mich nach einem individuellem Recht auf Zensur, solange man irgendwie begründen kann, dass es einen betrifft. Es ist nicht [weiter…]

09.07.2014 - 13:50
Interplanetarer Fussball, warum nicht?

Ich kann den "Führer" Sepp Blatter nicht ausstehen, aber was soll bitte an visionaerem Denken so unserioes sein, dass es als Aufmacher für eine Kritik hergehalten wird? Wenn es einen Sport gibt, de [weiter…]

12.06.2014 - 10:39
Was soll an einem 24h-Einblick so falsch sein?

"Doch in Wahrheit wollte Vater Staat wohl wieder mal nur zeigen, wozu wir Ungezogenen und Unvernünftigen ihn brauchen: als Aufpasser." Mag ja sein - oder auch nicht. Warum ein Bericht über diesen f [weiter…]

11.06.2014 - 16:01
Immerhin gewaehlt mit breiter Unterstuetzung

Oligarch oder nicht, er wurde vom Volk gewählt. [weiter…]

07.06.2014 - 10:24
Es geht um den Präzedenzfall

Die Wahl Junckers mag inhaltlich keine neue Era einläuten, für die Bedeutung der Europawahl aber schon. Es gab dieses Mal zwar schon einen Wahlkampf. Der wurde aber vom Parlament angetrieben. Das Risi [weiter…]

04.06.2014 - 13:40
Seite 1 von 63