Das Profilbild von cyqurayte

cyqurayte

24 Redaktionsempfehlungen
Name:
cyqurayte

Artikel von cyqurayte im früheren Leserartikelblog

Umbau des Sozialsystems, differenzierte Vorschlaege bitte!

In Foren und Kommentaren wird sich ja viel beschwert und polemisiert. Jetzt wuerde ich gerne mal wissen, ob es hier auch Teilnehmer gibt, die konstruktive Vorschlaege machen wuerden, wie man unser Soz mehr
So, 02/21/2010 - 21:45

Warum sind E-Autos noch nicht Alltag?

Dieser Artikel ist eine Reaktion auf den Zeitartikel "Lautlos zu Arbeit" und weiteren Artikeln ueber E-Fahrzeuge im Einsatz. In diesem Fall ging es um den Kleinwagen Hotzenblitz, dessen Hersteller Ple mehr
Di, 06/16/2009 - 15:16

Welche Medien sind serioes? Wo lest ihr?

Angeschoben von einem vor kurzem erschienenen Artikel ueber den Niedergang des serioesen Journalismus wuerde ich gerne von euch wissen, ueber welche Medien ihr euch ueber informiert. Ausgenommen sind  mehr
Mo, 03/16/2009 - 14:34
Seite 1 / 2

Kommentare von cyqurayte

136 Leserempfehlunge und steigend... bezahlt oder repräsentativ?

Es ist schon etwas irritierend, was hier für Ansichten vermeintlich breite Unterstützung findet. Gibt es bei Zeit Online eigentlich Hinweise darauf, dass versucht wird, mit mehreren Accounts oder auf mehr

Di, 03/10/2015 - 11:21
Eine Verneigung für diese Helden

Es sind Helden, welche alles riskiert haben für die Freiheit aller, wo sie doch ein komfortables Leben hätten führen können. #jesuisboris mehr

Sa, 02/28/2015 - 14:15
Unterscheidbar heisst nicht radikal

Es könnte schon besser sein, wenn die Parteien klarere Schwerpunkte setzen würden. Der Anspruch, eine Volkspartei zu sein, die alle anspricht und allein regiert, führt doch zwangsläufig zu einer Art D mehr

Fr, 12/26/2014 - 15:15
Objektivität und Unabhängigkeit gehören nicht in eine Frage

Es ist kein Wunder, dass die höher gebildeten, welche ja auch tendenziell die Einkommensstärksten sind, zum großen Teil nicht an die Objektivität der Medien glauben. Eine freie Presse zeigt muss sich mehr

Mo, 12/22/2014 - 19:47
Wieso erst jetzt thematisieren?

Als Präsident der EU-Kommission hätte er das Problem thematisieren können. Hat er aber nicht. mehr

Mo, 12/22/2014 - 03:22
Der automatisierte Aktienhandel ist ein Risiko

"Computerprogramme, die blitzschnell Aktien, Anleihen oder Währungen verkaufen, sobald bestimmte Grenzwerte gerissen werden" Das mag effizient sein, aber können diese Programme bei "Schockwellen" und mehr

Do, 12/18/2014 - 22:40
Ursachen gehen bis in die Kolonialzeit zurück

Was ich fast immer vermisse bei der Analyse der Ursachen Islamischer Radikalisierung und der Instabilität des nahen Ostens ist die Einbeziehung der willkürlichen Grenzsetzung durch europäische Kolonia mehr

Do, 12/11/2014 - 20:24
Am Ende droht er noch mit Nuklearschlägen

"Es sei nicht möglich, Russland militärisch zu besiegen." "Ein kostspieliges Wettrüsten schloss Putin aus, auch wenn Russland sein Verteidigungsbudget erhöhe. Er sagte, der Nation stünden "ungewöhnli mehr

Do, 12/04/2014 - 17:42
Seite 1 / 64