Crito

4 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Crito

[empty]

"Die haben damals alles in Dollar und Gold umgetauscht was sie an Euros hatten. Ich weiß nicht ob die das jemals zurückgetauscht hatten. Aber sollten Sie es jetzt machen hätten sie einen schönen -30% mehr

Mo, 10/23/2017 - 20:23
[empty]

"Das kleine Deutschland hätte wahrscheinlich weniger und schlechtere Habdelsabkommen." Hätte gleichzeitig aber z.B. all das Geld gespart, welches aktuell in andere EU Länder investiert wird, eine Sum mehr

Mo, 10/23/2017 - 20:17
[empty]

Und was täte unser Land mit diesen vielen Psychologen dann, wenn ein Großteil der Traumatisierten wieder gesund im Heimatland daran arbeiten, das Land wieder aufzubauen? Psychologen mit einer Speziali mehr

Mo, 10/23/2017 - 20:11
[empty]

"Es gibt kein "echtes lebenslängliCH". Bitte befassen Sie sich ein kleines bisschen mit dem deutschen Strafrecht bevor Sie darüber schreiben." Klar gibt es das. Es heißt nur anders und hat ein paar E mehr

Mo, 10/23/2017 - 20:00
[empty]

"Gleichwohl sagte ich bereits, dass es mehr als ein Kriterium für die vorzeitige Entlassung gibt, nicht aufmucken ist nur eines davon. Insofern ja, der Staat ist dazu in der Lage. " Was genau meinen mehr

Mo, 10/23/2017 - 19:55
[empty]

"So wenig, wie zu bezweifeln ist, dass es der Staatsanwaltschaft im Falle eines ihr unangemessen erscheinenden "Dudu"-Urteils in Revision zu gehen." Nein. Die Staatsanwaltschaft geht dann nicht in Re mehr

Mo, 10/23/2017 - 19:45
[empty]

"1.) Diese Aussage ist insofern schon absurd, als dass sie ein Widerspruch in sich ist. Wer noch dermaßen radikal ist, wird nicht vorzeitig entlassen - zumal gute Führung auch nur ein Kriterium ist. " mehr

Mo, 10/23/2017 - 17:22
[empty]

"Mag ja alles sein, aber 3,75 Jahre sind immer noch mehr als eine "Rüge"" Finde ich nicht. Bei Tschäpe wird gerade über Sicherheitsverwahrung diskutiert (also echtes Lebenslänglig, ggf. 50 Jahre+), d mehr

Mo, 10/23/2017 - 17:17
Seite 1 / 351