CorporateRaider

2 Redaktionsempfehlungen

Mein Kurzporträt

Über mich:

Und auch mal kurz die andere Seite der Medaille beleuchtend...

Artikel von CorporateRaider im früheren Leserartikelblog

Ein vorsichtiger Blick zurueck...

In Deutschland ist es inzwischen populaer, Bankangestellte als Bankster zu bezeichnen, der deutschen Politik pauschal Demokratiefeindlichkeit und Vetternwirtschaft zu unterstellen und die freie Marktw mehr
Fr, 12/10/2010 - 15:40

Kommentare von CorporateRaider

Aha...

Wir sollten also ein 100% staatliches Unternehmen verstaatlichen. Macht Sinn, oder?? mehr

Di, 08/13/2013 - 10:47
Veggie Day

Aber gerne... Wenn es als Ausgleich auch einen Beefday gibt... Nur Fleischhaltiges, kein Gemüse... Ein leckeres Carpaccio zur Vorspeise und dann ein schönes Tartar hinterher, verpflichtend für alle... mehr

Mo, 08/05/2013 - 18:24
Interessante Denkweise

Es sollte doch zu denken geben, daß wir in einem Land leben, in dem sich nicht der Staat für das Erheben einer Steuer auf Besitz rechtfertigen muß, sondern der Bürger, wenn er keine Steuern zahlen möc mehr

Di, 05/14/2013 - 18:27
Beispiel Pep

Für das 12x des Gehalts des Zeugwarts wäre er aber vermutlich nicht gekommen... Im Übrigen sind bei dem Schweizer Volksentscheid lediglich die Eigentümerrechte gestärkt worden, so daß abzuwarten ist, mehr

Mo, 03/04/2013 - 19:34
Arbeitgeberperspektive

Sie scheinen sich da ja wahnsinnig gut auszukennen ;-) mehr

So, 02/17/2013 - 20:57
Mich würde interessieren,...

... wo sie studieren und welchen Wert sie dem Studium geben, wenn Ihnen die Stimmung wichtiger ist als die Lehre. Und die Reputation der Lehrkräfte ist nun wirklich vollkommen egal, sollten Sie sich n mehr

Sa, 02/16/2013 - 11:57
Eine Frage der Haltung

Ich denke, das Interessante an dem Artikel ist der Hinweis auf die unterschiedliche Haltung sowohl der Lehrenden als auch der Lernenden. Am Anfang steht der Anspruch, daß alle Kinder sehr gute Leistun mehr

Sa, 02/16/2013 - 11:54
Zu den beruflichen Aussichten...

Es gibt für einen Arbeitgeber aus meiner Sicht zwei Einstellungskriterien: a) Traue ich der Person die Tätigkeit zu, für welche ich sie einstelle; b) Möchte ich mit dieser Person arbeiten, sei es auch mehr

Sa, 02/16/2013 - 09:13
Seite 1 / 20