Columba livia

39 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Columba livia

Ach, wissen Sie, es gibt immer die selben Spitzfindigkeiten

mit denen Israelfreunde schönfärben, was a innerhalb der Besatzung geschieht. Ich erinnere mich da nur an die Schilderungen der jungen Soldaten von Breaking the (¡)SILENCE(!) im Willy-Brandt-Haus. Un mehr

So, 08/02/2015 - 22:50
Meine Güte, die Überschrift, die Titelzeile??!

"Polizei schießT AUF(!) Flüchtling" Wer nicht gleich voller Vorurteile ist, liest den ganzen Artikel und ist dann schlauer. Wer Vorurteile in die eine oder andere Richtung hat, lässt sich auch davon mehr

So, 08/02/2015 - 22:38
häh??? Was soll der Quatsch?

Was aktuell getan werden muss, ist die eine Sache, das Andere ist, die Ursachen zu bedenken und da anzusetzen. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlingsheime-ueberfuellun... mehr

So, 08/02/2015 - 22:26
Das tägliche Besatzungsregime im WJL und die

ständigen Übergriffe der "Siedler" wie Autos anzünden, Abfall auf die Häuser werfen, Pöbeleien gegen Schulkinder, Ernte Rauben, Olivenbäume Ausreißen etc. haben sie wohl vergessen. Das ist permanenter mehr

So, 08/02/2015 - 22:09
Bienenhaltung, vor allem wie sie in den USA praktiziert wird,

ist nichts anderes als Massentierhaltung und die Bienen zu verändern, damit sie die verpestete Umwelt mit allen Folgen ertragen, halte ich für den komplett falschen Weg. Mal ganz abgesehen davon sind mehr

So, 08/02/2015 - 10:55
Das ging an #48

 mehr

So, 08/02/2015 - 09:30
Achja, falsch.

Denn die Aggressionen brechen, wenn sie es denn tun, ja unter den Bewohnern der Heime aus. Da gibt es nämlich die Konflikte. Ansonsten gibt es die Aggressionen "besorgter deutscher Bürger", die sich b mehr

So, 08/02/2015 - 09:28
Mal abgesehen davon, dass die beengten Zustände im Heim,

die Unsicherheit über die Zukunft, die Entwurzelung, die Trennung vom familiären Umfeld, die Ungewissheit, wie es den Angehörigen im Heimatland geht, die Traumatisierung durch Verfolgung und durch die mehr

So, 08/02/2015 - 08:38
Seite 1 / 411