Coiote

32 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Coiote

[empty]

"So "wahr" wie der prophezeite Verlust von Jobs durch die Einführung des Mindestlohns?" Nein, wirklich wahr. Selbstverständlich nutzen Unternehmer jedwede Möglichkeit, über lobbyistische Einflussnahm mehr

Do, 12/01/2016 - 23:30
[empty]

"Ihre These ist, dass zum Beispiel eine Rente mit 63 zu Steuererhöhungen führt." Ja, entweder zu einer Steuererhöhung, oder eine Beitragserhöhung, oder auf auf anderem Wege zu einer Mehrbelastung der mehr

Do, 12/01/2016 - 23:23
[empty]

"Egal, ob die Rente aus Beiträgen oder Steuern finanziert wird, ist es ein Umlagensytem, das immer die Arbeitenden, also Jüngeren belastet." Im Beitrag 10.0 von qualia ging es aber um die Erhöhung vo mehr

Do, 12/01/2016 - 23:06
[empty]

"Sie besagt, dass jeder Amtsrichter in den USA dem FBI und anderen Bundesbehörden mit einem einzigen Durchsuchungsbeschluss erlauben kann, beliebig viele Computer in beliebigen Jurisdiktionen zu durch mehr

Do, 12/01/2016 - 22:57
[empty]

"Wer heute über die Rente und die Rentner spricht, der soll nicht vergessen, dass er dereinst ebenfalls zu dieser Gruppe gehören wird." Ein guter Grund, den Aspekt "Nachhaltigkeit" in den zentralen F mehr

Do, 12/01/2016 - 22:43
[empty]

"Warum sollte es nicht nachhaltig sein, wenn der Bundeszuschuss aktuell erhöht würde?" Wenn durch einen Bundeszuschuss die Renten erhöht werden, dann muss dies natürlich die aktuell arbeitende, jünge mehr

Do, 12/01/2016 - 22:36
[empty]

"Woanders wird das Geld gehortet, das von den Arbeitenden und jetzigen Rentner erwirtschaftet wurde." In Zeiten mangelnder Anlagemöglichkeiten werden Gelder von allen gehortet, die etwas auf die Seit mehr

Do, 12/01/2016 - 22:28
[empty]

"Die Argumentation, dass eine Steuerfinanzierung gerechter ist weil leistungsfähigere einen höheren Beitrag bezahlen, ist rational nicht nachvollziehbar." Ist ein Problem mit dem Begriff "gerechter". mehr

Do, 12/01/2016 - 22:15
Seite 1 / 465