Coiote

32 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Coiote

[empty]

"Ich muss bestimmt keine weiteren Kommentare von Ihnen lesen." Sie meinen ein Kommentar genügt, um auf Ihre Bannliste zu kommen? Sie schauen sich die anderen Kommentare auf keinen Fall mehr an, und h mehr

Sa, 02/25/2017 - 02:37
[empty]

"Mir reicht es, wenn es logisch ist." Gut, ich verkneife mir die Retourkutsche. "Sie ahnen vielleicht nicht, wie sehr ein Richtungswechsel in einem Auto gefeiert wird, dass auf eine Wand zurast. Zur mehr

Sa, 02/25/2017 - 02:26
[empty]

"Sie stellen nur Fragen. Aber ich bin nicht dafür da Ihre Fragen zu beantworten." Mit den Fragen hake ich nach in Bezug auf Ihre Behauptung. Sie sagen, Deutschland und Frankreich würden die kleinen e mehr

Sa, 02/25/2017 - 02:08
[empty]

"Griechenland war vor kurzer Zeit der sogenannte Euro-Sündenbock [...]" Erklären Sie aber, inwiefern Griechenland bevormundet wird? Das war doch Ihre ursprüngliche Behauptung, oder? "Was kam da aus mehr

Sa, 02/25/2017 - 01:49
[empty]

"Gäbe es den Wettbewerb "der absurde Kommentar", so hätten [...]" Die Analogie in 2.9 war Ihnen zu verwirrend? Dann gehen Sie doch alternativ auf meinen Kommentar 2.11, oder 2.51, oder 2.52 ein. Der mehr

Sa, 02/25/2017 - 01:44
[empty]

"Vielleicht sollte Herr Fillon sich so verhalten, wie die von Ihnen so geschätzte Frau Le Pen." Ich fürchte, es ist leider wie bei Trump: Ihr macht es politisch nichts aus, Dreck am Stecken zu haben. mehr

Sa, 02/25/2017 - 01:38
[empty]

"Gut dass Sie darauf aufmerksam machen dass es Klassenunterschiede zwischen Israel und Nordkorea gibt, wo [...]" Die gibt es gewiss. Selbstverständlich ist eine Gleichsetzung mit Nordkorea, Iran und mehr

Sa, 02/25/2017 - 01:31
[empty]

"Weshalb sollte man Deutschland und Frankreich weiter gestatten, die kleinen europäischen Staaten zu bevormunden?" Die kleinen europäischen Staaten sind freiwillig in der EU, sie sind auch freiwillig mehr

Sa, 02/25/2017 - 01:10
Seite 1 / 512