Coiote

25 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Coiote

Resultate können unabhängig der Intention des Autors gut sein

"Heidegger wäre geradezu beleidigt gewesen, wenn Sie sein Denken als wissenschaftlich bezeichnet hätten." Darauf gebe ich sicherlich nichts. Was kümmerts mich, was Heidegger gewollt hätte. Seine Werk mehr

Do, 03/26/2015 - 17:04
Ein persönlicher Rachefeldzug gegen Heidegger und seine Fans?

"Was soll hier die Einführung des Begriffs "political correctness"? Genau darum geht es nicht." Das behaupten Sie, ich bezweifle es. Ich führe hier auch nicht einen neuen Begriff ein. Die Logik viele mehr

Do, 03/26/2015 - 15:51
Argumente werden wegen political correctness verbogen

"Heideggers Werke werden neu gelesen werden müssen und möglicherweise, (wahrscheinlich) neu interpretiert werden müssen." Aber gerade das stelle ich ja im vorherigen Beitrag in Frage. Ein sicherlich mehr

Do, 03/26/2015 - 14:45
Mit dem Handy zu telefonieren ging vermutlich nicht

"[...] ausserdem hätte jeder Passagier und jede Steward mit seinem Handy telefonieren können." Üblicherweise hat man im Flieger keinen Netzempfang. mehr

Do, 03/26/2015 - 13:30
Mörder oder Selbstmörder? Ist das irgendwie wichtig?

"Wenn die Aussagen der Ermittler in Marseille richtig sind, dann war der Copilot weder ein "Selbstmörder" noch ein "Selbstmordattentäter". Er war in erster Linie ein Mörder. Ein Massenmörder." Die Kl mehr

Do, 03/26/2015 - 13:20
Sind die Inhalte der Werke nun plötzlich falsch?

"Rüdiger Safaranski hat vor ein paar Tagen in einem SZ-Interview noch versucht, das Frühwerk Heideggers, "Sein und Zeit" und zwei, drei andere Schriften zu retten. Alles andere hat er schon abgeschrie mehr

Do, 03/26/2015 - 12:37
Das Vorgehen bzgl. Gaza

"Und was machen Sie dann mit der Hamas und den Palästinensern im Gazastreifen?" Nichts. Entweder werden die Leute in Gaza Ihren Terrorverein los (dann können die sich eventuell an das Westjordanpaläs mehr

Mo, 03/23/2015 - 20:48
Denken wir mal über die Folgen für die Pallis nach ...

"Keine Raketen, kein Krieg und keine Toten. Vielleicht denken Sie mal darüber nach." Ja, denken wir mal darüber nach: Ohne Raketen, ohne Krieg, ohne Tote bleibt nur noch der widerstandslose Freifahrs mehr

Mo, 03/23/2015 - 20:40
Seite 1 / 253