Clindamycin

Kommentare von Clindamycin

In Neuköln

Entfernt, da unsachlich. Die Redaktion/mk mehr

Mi, 08/15/2012 - 13:18
Nein...mag ich nicht

Nein, die bayerischen Spießer in meiner Heimat sind es nicht. Ich mag die BerlinerInnen, die kosmopolit sind und die MigrantINnen in meinem Bezirk. Homophobie gibt es auch in der katholischen Kirche, mehr

Mi, 08/15/2012 - 12:56
[...]

Entfernt. Bitte diskutieren Sie differenziert. Danke, die Redaktion/mk mehr

Mi, 08/15/2012 - 11:54
[...]

Entfernt. Bitte verfassen Sie sachliche Kommentare. Danke, die Redaktion/au. mehr

Do, 08/09/2012 - 18:45
Herzlich Willkommen!

Ich sag einfach: Herzlich Willkommen und solidarische Grüße an unsere europäischen Freunde. Je mehr Ausländer in dieses Land kommen, desto weniger fallen die Deutschen auf. mehr

Do, 08/09/2012 - 17:27
Familie ist ein Auslaufmodell aus der Mottenkiste der Kirche

Hoffentlich passiert da was, im konservativen Hirnament. Die klassische Familie ist ein konservatives Auslaufmodell aus der Mottenkiste der katholischen Kirche. mehr

Di, 08/07/2012 - 17:18
mal paar minuten innehalten

ich denke dass so ein anlass wie der eines gedenkens einen dazu bringt, zu überlegen wie es früher war, wohin es niocht kommen darf etc. das war eher mein gedanke, und das muss man sich immer wieder v mehr

Mo, 08/06/2012 - 10:48
gedenken und innehalten

für mich ist eine kranzniederlegung zur erinnerung an die ermodeten juden (jetzt als beispiel) nichts banales sondern ein moment an dem man innehält, zurückdenkt, gedenkt. das sind nicht einfach nur mehr

So, 08/05/2012 - 12:35
Seite 1 / 10