Claudia K.

45 Redaktionsempfehlungen
Name:
Claudia K.

Kommentare von Claudia K.

Ein Schwur/Eid

hat nichts mit irgendeinem Gott zu tun, sondern ist eine, teilweise gesetzlich einzuhaltende, Verpflichtung. Wer bei einem Eid irgendeinen Gott dazu rufen möchte, kann das individuell tun, verpflicht mehr

Mi, 07/29/2015 - 12:11
Auf den Leim gegangen

Banken und Investoren haben bewußt und Willens Griechenland Kredite geben, von denen jeder wußte, dass ein Land, dessen einziges "Wirtschaftseinkommen" der Tourismus ist, nie würde zurück zahlen könne mehr

Mi, 07/29/2015 - 11:12
Rein wirtschaftlich gesehen

liegen Sie nicht nur falsch, sondern das Gegenteil ist der Fall. " ein gelungener Beweis dafür, dass Deutschland vieles richtig gemacht hat und die anderen europäischen Länder ohne Deutschland wohl v mehr

Mi, 07/29/2015 - 10:55
Das tut mir leid

Sie haben natürlich recht, es ging um den ursprünglichen Beitrag. mehr

Mi, 07/29/2015 - 10:46
Die Südländer, die Deutschen....

Zugegeben, ein Allgemeinplatz. Es gibt weder "den Deutschen", "den Niederländer", "den Griechen", "den Amerikaner". Sie mögen viele Zeitungen lesen, ich habe dagegen beruflich viel mit Menschen aus mehr

Mi, 07/29/2015 - 09:17
Nein, die Mehrheit

sieht, dass es auch bei den Asylanten und Flüchtlingen Problemfälle gibt. Allerdings kreischen die "besorgten Bürger" lauter ihre Lügen heraus und werden weder von Politik noch von den für solche Bür mehr

Mi, 07/29/2015 - 09:03
Wo ist der deutsche "hochangesehen"?

Die Südländer sind wütend auf die Deutschen. Die Amerikaner lachen über die Deutschen, die nördlichen Länder können zu unserem kalten, arroganten Wesen keinen Zugang finden. Dank Bildungsrückgang an mehr

Mi, 07/29/2015 - 08:58
Schade, dass Sie Ihr Beitrag

im letzten Satz seine ganze Hässlichkeit offenbart. Ist der erste Teil noch völlig richtig, die Bürger fühlen sich hilflos und verraten, von einer Politik, die innen- und außenpolitisch deutlich nic mehr

Mi, 07/29/2015 - 08:50
Seite 1 / 214