Das Profilbild von Christoph Schröder

Christoph Schröder

Name:
Christoph Schröder
Wohnort:
Frankfurt am Main
Jahrgang:
1973

Mein Kurzporträt

Über mich:

Freier Autor und Literaturkritiker, u.a. für die Süddeutsche Zeitung und die Frankfurter Rundschau.
Dozent für Literaturkritik an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main.

Neue Artikel

"Deepwater Horizon"

Zu Tränen manipuliert

Je mehr Wumms, desto mehr Held: Der Blowout auf der "Deepwater Horizon" wird in den USA zu einem Kinospektakel, das die nationale Identität stärken soll. 
23.11.2016 - 09:15
Ernst-Wilhelm Händler

Alles ist aus hartem Glas

Kunst und Welterkenntnis: Ernst-Wilhelm Händlers Gesellschaftsroman "München" gehört zum Besten, was man an deutscher Literatur zuletzt lesen konnte. 
01.11.2016 - 10:53
"Die Wildente"

Irgendwann knallt's

Ein beklemmendes Gesellschaftsstück an einem verödeten Industriestandort: Simon Stones grausam aktuelle Filmadaption von Ibsens "Die Wildente". 
26.10.2016 - 05:17

Kommentare von Christoph Schröder

[empty]

Sie sind enttäuscht, ich bin begeistert. Das lässt sich nicht versöhnen. Nur weil Sie Dinge in diesem Roman nicht gefunden haben, heißt das doch aber nicht, dass sie nicht da sind, oder? Wenn all die mehr

Do, 11/03/2016 - 10:33
[empty]

Man kann sehr viel über das Wesen des Menschen erfahren. Ob ein Leben misslingt oder misslungen ist, lässt sich zudem nicht objektiv beurteilen. Und ich würde doch behaupten, dass Rache, Hass und Entt mehr

Di, 11/01/2016 - 16:18
[empty]

Erkenntnis. mehr

Di, 11/01/2016 - 15:43
[empty]

Was genau wollen Sie sagen? mehr

Fr, 08/05/2016 - 13:27
[empty]

Hm, also zunächst einmal ist die Altersfrage im Film keine Frage: Der Schauspieler ist 39, die Schauspielerin 29. Da darf ich Sie dann doch fragen: Ist das für Sie noch ein tolerabler Altersunterschie mehr

Mi, 06/01/2016 - 17:25
[empty]

Ich habe nicht zu wenig Vertrauen in die Jugend von heute. Ich schöpfe lediglich aus meinem reichen Schatz an persönlicher Erfahrung. Was würden Sie denn als Schullektüre aus der Gegenwartsliteratur e mehr

Mi, 06/01/2016 - 10:20
[empty]

Es gibt aber einen Toleranzbereich. Wie bei Einwürfen auch. Und diesen Toleranzbereich hat Zwayer meiner Meinung nach in gerade noch akzeptablem Umfang ausgeschöpft. Es gibt bestimmt Schiedsrichterkol mehr

Mo, 02/22/2016 - 11:51
[empty]

Bitte entschuldigen Sie, aber das Wort "fingerspitzengefühl" ist ein Wort, das wir Schiedsrichter niemals verwenden, weil es von außen immer dann an uns herangetragen wird, wenn gefordert wird, wir so mehr

Mo, 02/22/2016 - 11:50
Seite 1 / 9