Das Profilbild von Christoph Amend

Christoph Amend

Chefredakteur ZEITmagazin
Name:
Christoph Amend
Wohnort:
10117 Berlin
Jahrgang:
1974

Mein Kurzporträt

Über mich:

Christoph Amend, 1974 in Gießen geboren, ist Chefredakteur des ZEITmagazins und Herausgeber der Zeitschriften Weltkunst und Kunst und Auktionen, die im ZEIT-Kunstverlag erscheinen. Zuvor war er verantwortlich für die Sonntagsbeilage des Berliner Tagesspiegel und stellvertretender Redaktionsleiter des Jetzt-Magazins der Süddeutschen Zeitung. Mit Iris Berben veröffentlichte er 2012 das Buch "Ein Jahr, ein Leben". Für sein Buch “Morgen tanzt die ganze Welt – die Jungen, die Alten, der Krieg” wurde er 2004 mit Hermann-Hesse-Nachwuchspreis ausgezeichnet. Er lebt in Berlin.

Neue Artikel

Kraftwerk

Neues von morgen

Kraftwerk sind ein Produkt der Bundesrepublik. Sie wollten niemanden kopieren, deshalb blieb ihnen nur der Blick nach vorn. In die Zukunft der elektronischen Musik. 
08.01.2015 - 06:44
Stadtkultur

Berlin Calling

Ob Café, Geschäft oder Bartresen: In Berlin kann man, auch ohne ein Wort Deutsch zu sprechen, wunderbar zurechtkommen. Die Stadt spricht Englisch. Aus gutem Grund. 
30.10.2014 - 01:45
Erlend Øye

Die Welt durch seine Brille

Folk, Elektro, Reggae, Italo-Pop. Erlend Øye ist musikalisch ein Tausendsassa und ein Weltenbummler. Gerade lebt er auf Sizilien. Zu Besuch bei einem stillen Krachmacher. 
02.10.2014 - 11:37

Kommentare von Christoph Amend

Der Benutzer hat bisher keine Kommentare geschrieben.