Chris G

2 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Chris G

zum "veterans day"

Was Sie über die USA und den dortigen Umgang mit Soldaten schreiben, hat sich seit Vietnam mMn auch geändert. Googlestichworte: "Department of Veterans Affairs" (245.000 Fälle mit Bearbeitungszeit übe mehr

So, 11/24/2013 - 14:53
Eine verpasste Chance wichtige Fragen zu stellen?

Mit ihrer Sicht auf die BW widersprechen Sie u.a. Bundespräsidenten a.D. Köhler, oder aktueller diesem Kontrastebericht (http://www.rbb-online.de/kontraste/archiv/kontraste-vom-05-09-2013/deuts... mehr

So, 11/24/2013 - 14:52
@ Dr.Um: Studenten und hohe Mieten

"...weil Studenten alles 'wegkaufen' und mit ihrer Zahlungskraft die Mieten erst kaputtmachen (...) das kann sich kein "normaler Mensch" leisten" Man könnte auch die Marktlogik (Angebot/Nachfrage=Pre mehr

Mo, 10/14/2013 - 21:23
Quantität vs. Qualität

... ja ja, super Statistik, mehr ist besser und so... Boulemielernen für Studenten und Massenveranstalltungen -klausuren für Professoren: so bedienen die Universitäten ihre "Kunden" und maximieren de mehr

Di, 09/17/2013 - 13:33
Auch "Kurzzeitverträge" müssen dann überprüft werden

Vorgeschlagen sind "Kurzzeitverträge mit Inlandstarifen" Wie sieht das dann in der Praxis aus? Wird dann ein "Sicherheitzuschlag" für nicht im Lande lebender Vertragspartner gefordert? Oder beinhalt mehr

So, 09/08/2013 - 14:37
Fahrradmitnahme die Lösung?

Man stelle sich eine U-/S- oder Regionalbahn vor, morgens voll mit Pendlern und nur jeder fünfte hätte ein Fahrrad dabei. Ich glaube nicht das würde gut gehen, da müsste der Designer schon große Zugab mehr

Do, 08/22/2013 - 19:26
S21 vs Gotthart: "Bang for the buck"

"140 Milliarden dividiert durch 60 (Minuten) macht 2,3 Milliarden. 2,3 Milliarden multipliziert mit 3 (Minuten) macht 6,9 Milliarden. Damit ist Stuttgart21bis25 relativ nicht teurer als der Gotthart mehr

Mi, 07/24/2013 - 21:54
Über das Zulassungsverfahren...

... lässt sich bestimmt streiten (siehe Kommentar 3). Aber das hätte auch der DB und Siemens bekannt sein müssen. Auch ist bekannt das die DB für den angestrebten Börsengang Reserven gering hält/hielt mehr

Sa, 06/15/2013 - 15:37
Seite 1 / 6