Chribar

1 Redaktionsempfehlungen

Kommentare von Chribar

Vielleicht hätte man dies rechtsstaatlich besser gelöst,...

... indem man an Einwanderer die Forderung stellt, während der Einbürgerung oder kurz nach Ankunft Kurse der Landessprache zu absolvieren. Dem Argument, das Sprachkenntnisse Integration fördern, mus [weiter…]

10.07.2014 - 11:23
Zweifel

Als im hinteren Erzgebirge Studierter finde ich den Mindestlohn GERADE für solche schwachen (Grenz-)Regionen hervorragend. Ein Problem dort ist Lohndumping durch billige Arbeiter aus den Anreinerlände [weiter…]

03.07.2014 - 11:18
Ja, warum soviel Pathos?

"Es stellt die Frage, wie viel Europa die Bürger wollen – und wie viel Nation." Da möchte ich lieber die Frage(n) aufwerfen: Wieviel Schweiz braucht Europa und wieviel Europa braucht die Schweiz? I [weiter…]

16.02.2014 - 13:19
Kein Witz...

...sondern der Versuch einer ausführlichen Wahrheitsfindung. Wie lebt man 10 Jahre im Untergrund, ohne beispielsweise mal zum Zahnarzt zu müssen usw. Genau diese oft banalen Geschichten fördern zu Tag [weiter…]

12.11.2013 - 23:05
Wir meckern...

...über falsche Versprechen von Politikern, über deren Charisma- und Positionslosigkeit, Wendehals-Taktiken und Ambivalenz in nahezu jeder Aussage. Dabei scheinen viele solch eine sarkastische Reakti [weiter…]

13.09.2013 - 10:05
Nicht inkonsequent, sondern differenziert

Vielen Dank, auch wenn der große Teil des Landes wohl gefälligen Wahlversprechen hörig ist. "Zwei Tage Bombardement würden Assad weniger schaden, als eine Einigung der USA und Russlands." - das mein [weiter…]

07.09.2013 - 11:30
Sehr einseitig

Was für eine wunderschöne Idee! Keine Armut mehr, kein Druck mehr! Aber: Die Diskussion läuft sicher schon darum eine Weile, weil "Faulheit" eben nicht das einzige Gegenargument ist. Nicht aufgelis [weiter…]

22.07.2013 - 12:02
Schlecht recherchiert - wenig hinterfragt

Es ist doch das Ziel einer solchen Stiftung, Steuern zu sparen indem man einen wesentlich geringeren Betrag allgemeinnützigen Zwecken zukommen lässt. Da gibt es selbst in den Niederlanden noch gesetzl [weiter…]

21.05.2013 - 22:06
Seite 1 von 3